30.09.11 21:05 Uhr
 26
 

Fußball/2. Bundesliga: Alemannia Aachen bleibt Tabellenletzter

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor Alemannia Aachen gegen FSV Frankfurt klar mit 1:3 (1:0). 15.179 Besucher waren am Aachener Tivoli zu Gast.

In der 32. Minute gingen die Gastgeber durch Tobias Feisthammel in Führung. Zuvor hatten die Aachener in 654 Minuten keinen Treffer erzielt. In dieser Saison ist das erst ihr zweites Tor insgesamt.

In der zweiten Halbzeit sorgte dann Macauley Chrisantus quasi im Alleingang mit einem Hattrick (53./70. und 86. Minute) für den klaren Sieg der Gäste. Nach der Niederlage bleibt Aachen Tabellenletzter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, Alemannia Aachen, Tabellenletzter
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?