30.09.11 17:39 Uhr
 266
 

ADAC: Ganzjahresreifen im Test

Der Winter ist mittlerweile nicht mehr fern, weswegen die meisten schon bald wieder Winterreifen aufziehen werden. Wie aber schaut es aus mit Ganzjahresreifen? Der ADAC hat den Test gemacht.

Sechs Ganzjahresreifen hat der ADAC und die Stiftung Warentest just vor dem Winter getestet, das Ergebnis scheint mehr als ernüchternd. Denn: Fünf von sechs Reifen bekamen gerade mal das Prädikat "ausreichend" und sind laut dem Autoclub nur "bedingt empfehlenswert".

Als einziger Ganzjahresreifen erhielt der Goodyear Vector 4Season ein "befriedigend", womit dieses Modell laut ADAC "empfehlenswert" ist. Letzten Endes kommt kein Modell auf ein "gut", somit laut ADAC Ganzjahresreifen nur ein "fauler Kompromiss" zu Winterreifen sind.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: ADAC, Alternative, Winterreifen, Ganzjahresreifen
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 18:19 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganzjahresreifen halte ich dennoch in: städtischen Gebieten teilweise für die bessere Alternative. Dort, wo Schnee generell keine Rolle spielt, die Kilometerleistungen sehr gering sind, die Geschwindigkeiten gering und die Leute keinen Raum für die Einlagerung von Rädern und den Platz zum Reifenwechsel haben, bieten Ganzjahresreifen eine komfortable Lösung.
Kommentar ansehen
30.09.2011 18:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen: wechsle ich liber zweimal im Jahr, auch wenn ich die winterlichen Stahlfelgen optisch gar nicht leiden kann.

Da geht Sicherheit vor und hier in der Wallachei braucht man irgendwann im Winter auf jeden Fall ordentliches "Schuhwerk" am Auto
Kommentar ansehen
01.10.2011 19:57 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sicher keine bessere Alternative: Bequemer, komfortabler ja, weil man nicht zweimal im Jahr Reifen wechseln muss...praktisch für die Faulheit ;-)

Bedenklich finde ich nur, dass einige anscheinend Winterreifen immer nur mit Schnee in Verbindung bringen. Ein Winterreifen ist aber auch bei trockener, kalter und erst recht bei nasser Fahrbahn besser als ein Ganzjahresreifen.

Und gerade in der Stadt, wo man u.U. auch öfter schnell und bis zum Stillstand bremsen muss. Hier ist es doch entscheidend, wenn ich evtl. auch nur einen oder zwei Meter früher zum stehen komme, oder?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?