30.09.11 16:08 Uhr
 54
 

Handball: Jesper Nielsen sagt im Prozess aus

Mit der Zeugenbefragung von Jesper Nielsen, dem dänischen Gesellschafter der Rhein-Neckar Löwen, wurde der Handball-Prozess gegen die ehemals THW-Kiel-Verantwortlichen Uwe Schwenker und Zvonimir Serdarusic fortgesetzt.

Er hatte ausgesagt, dass er bei zwei unabhängigen Gesprächen Zeuge gewesen sei. Dabei haben Schwenker und Serdarusic Schiedsrichterbestechung zugegeben.

Schwenker und Serurasic haben die Beschuldigungen von sich gewiesen. Nielsen soll am Freitag noch einmal vor Gericht aussagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Prozess, Handball, Aussage, Bestechung
Quelle: www.sportgate.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Formel 1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter
Deutsche möchten nicht, dass ihr das über sie erfährt