30.09.11 14:29 Uhr
 937
 

Mexiko City plant 300 Meter tiefe Untergrund-Stadt

Ein Architekturbüro aus Mexiko City hat vor kurzem ein neues Konzept zum Bau einer Untergrund-Stadt mitten im Zentrum vorgestellt.

Bei der Stadt handelt es sich um eine 300 Meter tiefe Pyramide, die als Highlight durch ein in der Mitte verlaufendes Forum hervorsticht. Dadurch soll Tageslicht bis hinunter in die Tiefe transportiert werden.

In der Stadt unter der Erde sollen ein Museum, Büros und Mietflächen wie auch Apartments entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stadt, Mexiko, Meter, 300, City, Untergrund
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 14:59 Uhr von StrammerBursche