30.09.11 13:56 Uhr
 1.305
 

Irres Outfit: Sängerin nur im BH und XXL-Schlüpfer bei Bundesvision Song Contest

Tim Bendzko hat den "Bundesvision Song Contest" von Stefan Raab für sich entschieden. Doch Beobachter zeigen sich sehr kritisch gegenüber der Show, die demnach sehr nervraubend war. Sogar Lena Meyer-Landruts Geduld wurde strapaziert.

Für Wirbel sorgte dabei auch das Outfit der Sängerin von Frida Gold. Alina trug lediglich einen BH und einen Riesenschlüpfer auf der Bühne.

Auch platte Sprüche gab es. Laut Co-Moderatorin Johanna Klum sei Bayern das wohl einzige Bundesland, in dem man "eine Wurst in den Mund nehmen und daran saugen kann", ohne für Erregung öffentlichen Ärgernisses zu sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, BH, Outfit, Contest, Schlüpfer, Bundesvision Song Contest
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 15:26 Uhr von cookies
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Gesellschaft verlangt doch danach! Wer heute kein exhibitionisitisches Gehabe an den Tag legt, geht unter. Lauter, nackter, schriller!
Leider auch im beruflichen Alltag.

Freude für mich, dass das Gewinnerlied so schön ist und von menschlichen Unvollkommenheiten handelt. Seltenheit...dafür Respekt!
Kommentar ansehen
30.09.2011 16:38 Uhr von kingoftf
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Lena Mayer Dingsbums: da hat man wohl nix verpasst, wenn man zum Glück nicht eingeschaltet hat
Kommentar ansehen
03.10.2011 22:17 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Quoten waren ja zum Kotzen ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?