30.09.11 12:59 Uhr
 307
 

Chinesisches TV spielt bei Raketenstart ausgerechnet "America the Beautiful"

Es ist nicht bekannt, was sich das chinesische Staatsfernsehen CCTV dabei dachte, den Raketenstart des Raumstationsmoduls "Tiang Gong-1" ausgerechnet mit einem amerikanischen Song zu begleitet.

Gewählt wurde das Lied "America the Beautiful", das als Inbegriff des US-Patriotismus gilt. Das Lied mit den Textzeilen "Amerika! Amerika! Gott schenke dir seine Gnade" gilt sogar als heimliche Nationalhymne der USA.

CCTV hat zu seiner merkwürdigen Songauswahl noch keine Stellungnahme abgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, China, TV, Rakete, Raumfahrt
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?