30.09.11 12:59 Uhr
 304
 

Chinesisches TV spielt bei Raketenstart ausgerechnet "America the Beautiful"

Es ist nicht bekannt, was sich das chinesische Staatsfernsehen CCTV dabei dachte, den Raketenstart des Raumstationsmoduls "Tiang Gong-1" ausgerechnet mit einem amerikanischen Song zu begleitet.

Gewählt wurde das Lied "America the Beautiful", das als Inbegriff des US-Patriotismus gilt. Das Lied mit den Textzeilen "Amerika! Amerika! Gott schenke dir seine Gnade" gilt sogar als heimliche Nationalhymne der USA.

CCTV hat zu seiner merkwürdigen Songauswahl noch keine Stellungnahme abgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, China, TV, Rakete, Raumfahrt
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?