30.09.11 12:53 Uhr
 381
 

Verbraucherministerin Ilse Aigner will ein europaweites Gesetz gegen Facebook

Die Praktiken des sozialen Netzwerks Facebook sind Verbraucherministerin Ilse Aigner schon seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge. Nun verlangt die Ministerin europaweite geltende Gesetze gegen diese Praktiken.

Aigner sagte: "Das Recht der Nutzer, selbst ins Internet gestellte Informationen endgültig wieder zu löschen, muss unmissverständlich im Gesetz verankert werden."

Damit reagierte Frau Aigner jetzt vor allem auf Berichte von Datenschützern, die feststellten, dass Facebook keine Daten löscht, obwohl dies von den Nutzern so gewollt ist. Unterdessen haben auch Datenschutzbeauftragte Krankenkassen und andere Behörden dazu aufgerufen, bei Facebook vorsichtig zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Facebook, Gesetz, Netzwerk, Ilse Aigner
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 13:01 Uhr von zocs
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
facebook ist das eine Aber ich klage unsere Politiker (Volkverräter) an, das sie UNSERE Daten den USA "verkaufen" ...
Denn was da legal an Daten übergeben wird, ist eine Unverschämtheit und alles immer unter dem Deckmantel der Verbrechensbekämpfung / Terrorbekämpfung / Patriot Act.

Es gibt eine feste Grundregel:
Fast jeder Politiker in höheren Rängen, arbeitet GEGEN das Volk und für finanzstarke Lobbisten, Banken, Versicherungen und Großkonzerne !!!
Kommentar ansehen
30.09.2011 13:53 Uhr von Mame3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, das ist ja noch gar nichts

Fed will Internet überwachen

http://www.mmnews.de/...
Kommentar ansehen
30.09.2011 14:30 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann: Facebook hat ja erst vor kurzem ein Lobbybüro in Brüssel eingerichtet. Viel Spass Ilse...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?