30.09.11 11:44 Uhr
 411
 

Erbstreit um "Bierbaron"-Millionen geklärt: Junge Witwe bekommt alles

Der Erbstreit um die Millionen des sogenannten Bierbarons Bruno Schubert wurde immer bizarrer. Es ging um Mordvorwürfe an die junge Witwe des Unternehmers, die ihn bis zu seinem Tod gepflegt hatte. Sie ging sogar mit einem makaberen Video an die Öffentlichkeit, das sie angeblich beim Pflegen zeigt.

Das Landgericht Frankfurt hat nun geurteilt, dass die 28-jährige Meharit Schubert Alleinerbin ist. Der "Bierbaron" hatte das Model erst kurz vor seinem Tod geheiratet, eine von Schubert gegründete Umweltstiftung hatte gegen das Testament geklagt.

Eine Behördensprecherin hat unterdessen auch bestätigt, dass die Witwe niemals als Verdächtige galt. Wie hoch das Erbe ist, weiß man nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Erbe, Witwe, Klärung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 13:50 Uhr von frazerelite
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
achja die erbschleicherinnen
frauen habens echt schwer im leben, schlechte bezahlung, fehlende gleichberechtigung

und wie sie frech in die kamera lügt ich wünsche ihr alles pech der welt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?