30.09.11 11:14 Uhr
 7.458
 

Tuning: VW Passat Variant bekommt Selbstmördertüren

Aktuell gibt es die so genannten Selbstmördertüren nur am Opel Meriva und bei Rolls Royce serienmäßig. Mit diesem Umstand wollte sich ein VW-Tuner aus NRW nicht abfinden.

Kurzerhand baute der VW-Fan seinen 2000er Passat Variant in Eigenregie auf die sich gegenläufig öffnenden Türen um. Obendrein bekam der VW-Kombi noch weitere Tuning-Maßnahmen verordnet.

Dazu zählt ein Interieur komplett im Burberry-Design und ein Luftfahrwerk mit dem sich die Bodenfreiheit des Passats auf ein Minimum reduzieren lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Martin1980
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, VW Passat, Variant, Passat
Quelle: www.vau-max.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 12:00 Uhr von napster1989
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
lol: und ich dachte das wären türen mitm loch drin, wo man das rohr vom auspuff reinstecken kann ^^
Kommentar ansehen
30.09.2011 12:36 Uhr von big_mike
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
und die ganzen anderen extravaganten Umbauten bekommen ab jetzt auch alle eine News -.-
Kommentar ansehen
30.09.2011 12:39 Uhr von Iruc
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
news naja Eine total bekloppte und auch noch falsche News.....

"Selbstmördertüren nur am Opel Meriva und bei Rolls Royce serienmäßig" Mazda RX-8 hat keine oder was ?

kannst du vielleicht über diese Autos auch alle eine News schreiben dort wurden überall solche türen nachgerüstet.

http://www.google.de/...

Darüberhinaus heißt es im Fachjargon "suicide doors".
Kommentar ansehen
30.09.2011 13:05 Uhr von huAnchris
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Mazda RX8 hat nich diese Türen serienmäßig. Ausserdem: SchrottNews
Kommentar ansehen
30.09.2011 13:21 Uhr von c0rE_eak_it
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@huAnchris: klar hat der Mazda RX8 Serienmäßig diese Türen.
Erklär mir mal wie das sonst funktioneren sollen, weil dieses Auto hat nämlich keine B-Säule.
Kommentar ansehen
30.09.2011 14:26 Uhr von w0rkaholic
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@Sire_Tim_de_Jank: Ich hab´s auch nicht gewusst, hier ein Auszug aus Wikipedia:

[...]Die hinten angeschlagenen Türen wurden 1961 in Deutschland verboten, weil sie bei unbeabsichtigtem Öffnen während der Fahrt nicht durch den Fahrtwind zugedrückt, sondern schlagartig aufgerissen werden. Im schlimmsten Fall wird der Insasse dabei aus dem Fahrzeug gezogen. Eine besondere Gefahr bestand für Kinder, die früher weder angegurtet waren noch in Kindersitzen saßen.[...]
Kommentar ansehen
30.09.2011 15:09 Uhr von -hc-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ZONK: Was für eine Scheissdreck NEWS!!!
Kommentar ansehen
30.09.2011 18:24 Uhr von PureVerachtung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein erster Gedanke bei dem Bild: Die Felgen sind häßlich. Dann habe ich das Bild vergrößert und musste feststellen: Wie zum verkac*** Teufel kann man sich so hässliche Felgen draufmachen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?