30.09.11 09:47 Uhr
 176
 

GDV-Crash-Test: SUVs sind für normale Pkws bei einem Aufprall sehr gefährlich

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat jetzt in einem Crashtest SUVs gegen Pkw antreten lassen.

Dabei wurde festgestellt, dass es schon bei einer Geschwindigkeit von 40 Km/h für die Insassen des Pkw immer gefährlicher wird, je schwerer der SUV ist, der mit dem Pkw crasht.

Dabei spielt zudem die Konstruktionsweise älterer SUVs ebenfalls einer tragende Rolle. Der GDV fordert nun, Höhenunterschiede in der Karosseriestruktur auszugleichen. Zudem will der GDV, dass SUVs über automatische Notbremssysteme verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Test, Crash, SUV, Aufprall
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 11:15 Uhr von kingoftf