30.09.11 09:36 Uhr
 452
 

Der neue 3er BMW kommt 2012 mit Hybridmotor

Der neue 3er BMW soll im Frühjahr nächsten Jahres bei den Händlern stehen. Dabei wird dieser BMW nicht mehr nur mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet sein.

Schon kurz nach der Einführung wird der 3er BMW mit einem Hybridmotor zu haben sein. Dabei stützt sich der Hybrid 3 auf die Technik des Hybrid 7, der im 7er BMW verbaut ist.

Gemeinsam mit dem aus dem 335i stammenden Sechszylinder-Triebwerk sollen dem Hybrid-3er dann 340 PS zur Verfügung stehen. Der Benzinverbrauch wird dabei angeblich unter sieben Litern pro 100 Kilometer liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Motor, Hybrid
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 11:12 Uhr von HerrVoragent
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
entweder: will ich was für Umwelt und Geldbeutel tun, und einen sparsamen Hybrid,
oder ich will heizen und schei*e auf Umwelt und Verbrauch.
Wozu also ein 340PS Hybrid, der 7 Liter schluckt?
Überflüssiger Mist.
Kommentar ansehen
30.09.2011 12:44 Uhr von Technonick2xlc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@HerrVoragent: genau falsch. Die Kombination aus Leistung und Effizienz ist erwünschenswert. Warum sollte es keine optimale Kombination geben?
Kommentar ansehen
30.09.2011 12:55 Uhr von HerrVoragent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
freilich aber definiere optimal! wie viel leistung jeder braucht und wie viel verbrauch für den einzelnen tolerierbar ist, ist sehr subjektiv.
Kommentar ansehen
30.09.2011 13:25 Uhr von Technonick2xlc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also 7 Liter Benzin auf 340 PS ist eine gigantisch gute Leistung, gerade mal 0,021 Liter pro PS auf 100 km. Mein 325i hat 11 Liter bei 218 PS gebraucht, das war auch schon eine super Leistung.
Zugegeben 340 PS ist eine gehobene Leistungsklasse aber da gibt es stärkere von BMW (M3). Also warum unnötig mehr verbrauchen. Meines Erachtens nutzt das der Umwelt immer noch mehr als sich für das entweder umweltfreundlich oder umweltfeindlich zu entscheiden. Wer sich dieses Auto leisten kann, kann sich auch das Auto mit konventionellem hohem Verbrauch leisten. Der potentielle Käufer sucht ja gerade ein Fahrzeug in einer Leistungsklasse und muss sich gewiss nicht zwischen einem VW Up mit E-Motor oder einem Mercedes C63 AMG entscheiden :o)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?