30.09.11 08:09 Uhr
 1.388
 

Blitzschnelle Muskeln bei Fledermaus entdeckt

Forscher aus Dänemark und den USA haben bei der Fledermaus zum ersten mal blitzschnelle Muskeln entdeckt. Bis jetzt waren die Muskeln nur bei Fischen, Vögeln und Klapperschlangen nachgewiesen worden.

Es handelt sich um einen sehr schnellen Kehlkopfmuskel, der bis zu 190 Rufe pro Sekunde ermöglicht.

Fledermäuse benutzen diese Rufe für die Echoortung beim Beutefang. Der Muskel ist 20 mal schneller als der schnellste menschliche Muskel.


WebReporter: sandra89
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Tier, Muskel, Fledermaus
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2011 11:45 Uhr von realNIrcser
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "als schnellste menschliche Muskel"
Na und weiter? Der Kontext fehlt. Das menschliche Auge hat hier schon seine Anerkennung verdient ;)

Was war denn die Ausgangsfrage der Forscher? Das hättest du locker in den zweiten Absatz schreiben können. Die Frage war wohl, wie die Fledermaus die hohen Frequenzen erzeugen kann.
Kommentar ansehen
01.10.2011 02:07 Uhr von shainibraini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute news! offtopic: wo ist alphanova?!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?