29.09.11 20:44 Uhr
 153
 

Italien: Silvio Berlusconi wird 75 Jahre alt

Silvio Berlusconi, der längste amtierende Ministerpräsident Italiens, wird 75 Jahre alt. Ein nicht ganz alltäglicher Politiker, der sich die Freiheit nahm, alles das zu tun und zu sagen, was er möchte. Ob er Angela Merkel als "Fettarsch" bezeichnet, oder Witze über Flüchtlingsleichen macht.

Mit Demokratie und Rechtsstaatlichkeit hatte Italien nie wirklich viel zu tun, doch Berlusconi hat das Land und sein Präsidentenamt ad Absurdum geführt. Viele betrachten ihn längst als "Hofnarr" in dem durch Krisen geschüttelten Europa. Einige sehen darin das Geheimnis seines Erfolges.

Von einer Affäre schlitterte Silvio Berlusconi in den nächsten Skandal, von Orgien mit Minderjährigen, über Bestechung bis hin zu Mafia-Gerüchten. Experten deuten bereits an, Berlusconi habe Italien die Züge eines Schurkenstaates gegeben. Eines fraglichen Systems, gelegen in Europa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Italien, Geburtstag, Silvio Berlusconi
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2011 20:44 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ich find den Typen witzig. Seine Größe und sein Auftreten auf der einen Seite, seine geilen Sprüche auf der anderen. Aber ich bin auch keine Italienerin...

Die besten Sprüche gibts übrigens in der Quelle.

Mein Fav:
"Gehen Sie und lesen Sie im Schwarzbuch des Kommunismus und Sie werden sehen, dass im China Maos keine Babys gegessen wurden, aber gekocht, um damit die Felder zu düngen."
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:54 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ähm, werte checker wieso schaltet ihr sowas frei? allein die überschrift "Schlechte Zeiten für Italien, doch Silvio Berlusconi wird 75 Jahre" reicht dass das ding gesperrt wird. wenn man sich trotzdem mal die mühe macht sich den text durchzulesen wird man erstaunt feststellen das dort nix neues steht, und nur die aktualität in den zwei worten und zahlen "wird 75 Jahre" zu erahnen ist. des weiteren erinnert der gesamte text eher an einen drittklassigen aufsatz als an eine news, und das abgerundet mit meinungsbildenden floskeln wie "Eines fraglichen Systems, gelegen in Europa".
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:09 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Werter Sir.Locke: Wieso schaltet ihr sowas frei? Allein die Überschrift "Schlechte Zeiten für Italien, doch Silvio Berlusconi wird 75 Jahre" reicht, dass das Ding gesperrt wird. Wenn man sich trotzdem mal die Mühe macht, sich den Text durchzulesen, wird man erstaunt feststellen, dass dort nichts Neues steht, und nur die Aktualität in den zwei Worten und Zahlen "wird 75 Jahre" zu erahnen ist. Des weiteren erinnert der gesamte Text eher an einen drittklassigen Aufsatz, als an eine News, und das abgerundet mit meinungsbildenden Floskeln, wie "Eines fraglichen Systems, gelegen in Europa".


Ich habe mir mal die Mühe gemacht, deinen drittklassigen Kommentar von Fehlern zu bereinigen.

Glashaus und so.... alles klar sonst?

Liebste Grüße,
Franka
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:17 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: wollen wir jetzt hier wirklich darüber diskutieren? gut, fangen wir mit der überschrift an: wieso sollte silvio berlusconi nicht geburtstag haben? war es irgendwann mal so das die italienischen staatsoberhäupter kein geburtstag hatten wenn es dem land "schlecht" ging? oder gibt es vielleicht einen anderen grund warum er trotz der "schlechten lage" des landes nicht geburtstag haben sollte? ich weiß es nicht, erkläre es mir...
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:19 Uhr von sgitte
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Komische News: Was soll mir der Titel sagen ? Sehr polemisch geschrieben auf jeden Fall.

Und wie man einen Despoten, der das Medienmonopol eines Landes besitzt und sich offen mit Mafiakontakten schmückt, witzig finden kann, ist mir schleierhaft...
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:26 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sir.Locke: Ich diskutiere hier nicht mit jedem Hans und Franz irgendwelchen Kram, der sie nicht schlafen lässt.

Wenn du diese Satire nicht erkennst, dann tut es mir schrecklich leid. Meta-Ebenen...

Italien geht es schlecht!
Staatschef hat Geburtstag: JUCHEI!
Ach shit, es ist Berlusconi, maßgeblich dafür verantwortlich: Och Menno.

Da hast du die Erklärung. Der Checker hats sofort kapiert, oder zumindest sich nicht so offen bloßgestellt.
Deshalb sage ich: PM an mich... aber das wolltest du wohl nicht. Schade eigentlich.

Gruß Franka.

P.S.: GROß- und Kleinschreibung!

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:49 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: gut das ich weder hans noch franz bin, soweit dazu. das ich diese, nennen wir es ruhig diskussion, hier offen führe hat ein ganz einfache bewandnis: sowohl du als autor, sowie auch die checker selber, und natürlich auch die anderen user sollen ruhig meine meinung über diesen stil wissen. dabei finde ich es schon recht erstaunlich das du deine "news" selber als satire bezeichnest. wenn ich mich recht entsinne steht in den richtlinien von shortnews das eine news wertefrei sein soll, also weder einen ironischen bestandteil haben, noch meinungsbildent sein soll. im übrigen ist es ein sehr schlechter stil in einer diskussion die meinung der "gegenpartei" negativ zu bewerten...

ja, großschreibung - kleinschreibung. es ist nach wie vor in der diskussion in den kultusministerien den englischen schreibstil zu übernehmen. ich mache es mir dabei gerne noch einfacher und schreibe alles klein, auch satzanfänge und eigennamen.

[ nachträglich editiert von Sir.Locke ]
Kommentar ansehen
29.09.2011 22:04 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sir.Locke: Wie ich dachte, es hört einfach nicht auf. Einmal dem frustrierten User einen Finger gereicht...

Nun gut, lies nochmal meinen Text und sag mir, wo ich meine News als Satire bezeichnet habe. Du hast doch KEIN WORT von dem verstanden, oder versucht zu verstehen, was ich schrieb, sondern bist nur auf deine Rechthaberei fixiert.

Mit solchen Leuten diskutiere ich nicht. Erkennbar daran, dass sie, auch wenn es ein absolut falscher Bezug ist, sofort Regeln zitieren.

Und obendrein ist diese Art der Beifallerheischung nicht mein Ding, deins anscheinend sehrwohl, oder weswegen hast du nicht den Support wegen deiner Probleme mit Schreibstilen auf SN angeschrieben? Weil alle dir zusehen sollen, wie deine Meinung ist! Narzismus. Danke.

Es geht dir nicht um die News, es geht dir nicht um mich. Es geht nur um dich. Dein Problem, dich zurechtzufinden in einem System, was anders funktioniert, als du es gern hättest.
Die Kommentarfunktion ist dazu da, deine Meinung zum Inhalt zu sagen, oder auch nicht. Wenn man Probleme mit dem Schreibstil oder gar der Check-Arbeit hat, ist das der dümmste Weg, den man wählen kann.

Also, habe ich eine Bitte und einen Tip.

Der Tip: Werd gelassener und schreib den Support an, wenn dir etwas nicht gefällt. Steht sicher auch so in irgendwelchen Regeln.

Die Bitte: Verschone mich mit fadenscheinigen Argumenten der SN-Stil-Verbesserung, wenn im Endeffekt dein eigener Schreibstil nicht besonders ansprechend ist.

Und es ist schön, wenn DU DIR alles einfacher machst, dafür die Regeln umgehst (denn es ist ja noch nicht beschlossen), anderen aber andere Regeln vor-exerzierst. Das ist doch mal spitzfindig!

Ich entschuldige mich, aber du bestandest darauf, mich öffentlich anzuprangern. Nun musst du mit meiner Antwort auch umgehen.

Liebe Grüße,

FrankaFra

P.S.: Wenn jemand deine Aussagen negativ bewertet, MUSS natürlich die Gegenpartei Schuld sein. Na klar. Wer auch sonst. Deine Kommentare sind so dermassen unreflektiert, es ist zum schreien.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
29.09.2011 22:14 Uhr von muhkuh27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na und: Als ob es im Bundestag nicht so abgeht. Die können es halt besser kaschieren.
Kommentar ansehen
29.09.2011 22:33 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ FrankaFra: das ich ein meinungs-narzist bin, ja, das kann man wohl so sagen. allerdings lasse ich mich auch gerne eines besseren belehren. allerdings fehlt mir da bis jetzt deine dazu führende aussage.

so, die von mir angezweifelte überschrift ist inzwischen geändert worden - vielen dank an den checker.

wo du deine news als satire bezeichnest? kommentar "29.09.2011 21:26 Uhr" - "Wenn du diese Satire nicht erkennst..."

du findest meinen schreibstil also nicht ansprechend weil ich alles klein schreibe. gut, damit kann ich leben. ich hoffe du kommst dann aber auch mit unter anderem dem englischen klar.

"fadenscheinigen Argumenten der SN-Stil-Verbesserung" - tschuldigung, aber das sind keine argumente im sinne einer meinung. es gibt hier zwar inzwischen nicht mehr sooo viele regeln, aber einige gibt es nach wie vor. und diese möchte ich schon umgesetzt sehen.

achja, zu den bewertungen. in vielen jahren shortnews hat man einige kleine aber feine möglichkeiten zu erkennen von wem bewertungen kommen.
Kommentar ansehen
30.09.2011 00:17 Uhr von lastfirst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder sagen mehr http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

Die Rechnung kommt immer zuletzt.

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von lastfirst ]
Kommentar ansehen
30.09.2011 01:49 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sir.Locke, es langweilt mich sehr: Ach Gottchen, geht das immernoch weiter?
Was genau soll das hier werden?

Ist dir das nicht langsam selbst zu dumm?
Kommst du dir nicht total bescheuert vor, hier den großen, allwissenden Regelbeobachter zu geben, selbst aber Rechtschreibregeln zu missachten?

Btw., Englisch ist meine Muttersprache. Welche Sprache benutzen wir hier...? Gotcha. Aber immer weiter mit der Diskutiererei... gehts noch tiefer?

Und zitier aus dem Zusammenhang, dann wirds deutlich, dass wir nicht von der News gesprochen haben. Aber das passte nicht in deine Argumente, oder?

Spiel dich nicht so auf. Wenn du mich gut findest, schenk mir eine Blume. Querulanten mag keiner.


Wusstest du, dass es Korrelationsstudien gibt, die zeigen, dass Querulantentum oft mit einer vergrößerten Prostata einhergeht? Lass dich doch mal durchchecken.
Kommentar ansehen
30.09.2011 07:19 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: naja, irgendwie warte ich noch auf die antwort warum silvio berlusconi nicht geburtstag haben sollte nur weil italien in einer kriese steckt. gut, die überschrift ist inzwischen geändert, aber interessieren tut es mich schon. oder antwortest du nicht auf diese frage weil ich alles klein schreibe?

Mhh, probieren wir es so: Warum, deiner Meinung und der Original Überschrift nach, sollte Berlusconi nicht Geburtstag haben weil Italien in einer Kriese steckt?

dann erkläre mir doch einmal ganz kurz was du mit deinem "satire-hinweis" meinst.

ich finde es übrigens ganz interessant das du nicht auf meine fragen eingehst und auch erklärungen derselben nicht annimmst, dafür aber - ja, sagen wir mal - beleidigungen und ähnliches zur hand nimmst, um eben nicht auf meine fragen einzugehen...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?