29.09.11 20:22 Uhr
 1.033
 

Autogrammstunde von Rapper "Haftbefehl" in München eskaliert: Flaschenwürfe

In München ist eine Autogrammstunde des bekannten Rap-Stars "Haftbefehl" völlig aus dem Ruder gelaufen.

Auch in Folge einer Facebook-Ankündigung "Haftbefehls" an seine Fans kamen 500 Anhänger. Weil der Ansturm zu groß war, ließ sich "Haftbefehl" nicht blicken. Es seien einfach zu viele Leute da, so der Musiker.

Einige Fans machten ihrer Enttäuschung Luft - sie warfen mit Flaschen, Batterien und Feuerzeugen. Auf Bildern sind Tumulte von Fans zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Rapper, Haftbefehl, Autogrammstunde
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2011 20:28 Uhr von sammy90
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
trottel: kündigt die aktion erst bei datenbook an und ist dann zu feige dazu, diese möchtegern rapper sind doch alle so hart
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:31 Uhr von Pikatchuu
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ähmm

*bekannten Rap-Stars "Haftbefehl"*

Wer ???

Pseudokiddyrapper.
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:42 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es lag ein Haftbefehl vor. Daher ist Haftbefehl nicht erschienen.
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:44 Uhr von FrankaFra
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Haftbefehl: LOL

Was für ein "toller" Name...

Bitte nennt mich ab jetzt "Zustellbescheid".

Oder "Fluchtfahrzeug".

Nein, ich habs: "Ersatzmagazin"!

Das ist es. :))
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:23 Uhr von shadow#
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tolles Klientel Zu 90% männliche Sozialversager Anfang 20 ohne nennenswerte Bildung oder Manieren.
Ganz wie erwartet...
Kommentar ansehen
30.09.2011 03:50 Uhr von Mame3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da war doch mal was: Als ein Brite in der Frankfurter Diso U60311 tot geprügelt wurde

http://inge09.blog.de/...
Kommentar ansehen
29.10.2011 12:34 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: bin so krass weil ich stehl ich nenn mich jetzt Haftbefehl...

Ich werd auch Rapper und nenn mich "Wenn unzustellbar, zurück an Absender"

[ nachträglich editiert von blade31 ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?