29.09.11 18:32 Uhr
 115
 

Fußball: Jupp Heynckes soll beim FC Bayern München bleiben

Wegen der Erfolgsserie des FC Bayern München soll der Vertrag mit dem Trainer Jupp Heynckes vorzeitig verlängert werden.

"Na klar ist es vorstellbar, dass Heynckes länger bleibt. Wieso nicht? Wir werden uns zu gegebener Zeit zusammensetzen", so Sportchef Christian Nerlinger.

Mit 28:0 Toren gewann der FC Bayern zuletzt zehn Pflichtspiele. Auch in der Champions League konnte der Verein gegen Manchester City punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Trainer, Jupp Heynckes
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2011 18:49 Uhr von onkelz92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach: der letzten Saison muss diese Saison auch mindestens das Bouble drin sein.
Kommentar ansehen
30.09.2011 11:03 Uhr von kulifumpen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal abwarten, wenn dann erstmal 3 Spiele in die Hose gehen oder im Viertelfinale der CL Schluss ist, dann wird Hoeneß wieder stinkig werden und anfangen zu geifern und zu sticheln.

Ich wäre vorsichtig. Auch mit van gaal lief erst alles tippi toppi und das Ende kennen wir alle.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?