29.09.11 18:15 Uhr
 1.024
 

Türken können in Zukunft vielleicht leichter in die EU einreisen

Die EU-Kommission arbeitet zurzeit daran, die Einreise in die europäischen Länder für türkische Staatsbürger zu erleichtern.

Die EU-Kommissarin Cecilia Malmströmes möchte, dass Türken Langzeitvisa erhalten und mehrmals in die EU einreisen können. Der türkische Europaminister Egemen Bagis sieht die momentane Entwicklung als positiv.

Er sagte: "Der Europäische Gerichtshof und viele Verfassungsgerichte einzelner EU-Länder haben entschieden, dass Türken kein Visum in Europa benötigen. Die EU-Länder halten sich nicht an die Entscheidungen ihrer eigenen Gerichte".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Türkei, Einreise, Visum
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab
CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2011 18:22 Uhr von penelope3582
 
+23 | -9
 
ANZEIGEN
Titel verfälscht die News. *Die EU-Kommission setzt sich für die Lockerung der Visabestimmungen für türkische Staatsbürger ein*

Das heißt noch lange nicht, das sie jetzt noch leichter reinkommen, als sie es sowieso schon könnten.

Also Komplett falscher Titel.
Kommentar ansehen
29.09.2011 18:28 Uhr von Bayernpower71
 
+26 | -16
 
ANZEIGEN
ist doch schön: noch mehr Dönerbuden, U-Bahnen wieder sicher weil Türken dort patroullieren und dafür sorgen das keine Übergriffe stattfinden.

Und hoffentlich bietet die IHK bald mal Türkisch-Kurse an, ich will mich ja in Deutschland mit Mitmenschen unterhalten können.

/ironie off

P.S. Wer das als Hetze liest sollte Fielmann aufsuchen ^^
Kommentar ansehen
29.09.2011 18:51 Uhr von jupiter12
 
+15 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.09.2011 18:57 Uhr von jupiter12
 
+11 | -20
 
ANZEIGEN
@ephemunch: 1oo % Zustimmung.
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:07 Uhr von Bayernpower71
 
+20 | -12
 
ANZEIGEN
ephemunch: Beleidungen ala Abschaum?

Mehr hast nicht drauf?

Und warum wollen Türken (außer Geschäftsmänner) in die EU, respektive D? Wer geht denn von der neuen Weltmacht in nen Euro-Pleitestaat?

Aber Hauptsache mal ne Beleidigung raushauen. Super. Darauf ein dreifaches:

Hip-Hip-Hurra
Hip-Hip-Hurra
Hip-Hip-Hurra
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:20 Uhr von turkishnews
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
Juhuuuuuuuu: dann kann ich endlich unsere ganze Sippschaft nach Deutschland holen :-)
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:24 Uhr von Bayernpower71
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
ephemunch: such, such, such

du wirst nix finden das ich einen User als Abschaum oder Idiot genannt habe. Never ever.

Also so konkret wie du mich Abschaum nennst.

Ein Mückenstich am Hintern juckt mich mehr wie deine Beleidigungen. Ich habs nichtmal für nötig gehalten bei deinen Beleidigungen das gelbe Ausrufezeichen zu nutzen. Da steh ich drüber.

Und wennst was findest, reiß es bitte nicht aus dem Zusammenhang. OK? Will ja nicht das du Eigentore machst.


@turkishnews
endlich mal jemand der auch Ironie erkennt und schreiben kann. merci

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:24 Uhr von originsuchtwarez
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Strassengeld: so gehts:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:30 Uhr von David_blabla
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
Eines: gleich mal vorweg: Ich (schon mal angesprochen) bin selbst Ausländer! Ich bin lediglich in Berlin geboren.

Was ihr alle als rassistisch anseht, ist für mich nicht nachvollziehbar. Bayernpower71(& co) bekommt von mir bei seinen Kommentaren größtenteils ein Plus. Ist man ein Rassist wenn man zu seinem Land und seinen Leuten hält? z.B.: "Und hoffentlich bietet die IHK bald mal Türkisch-Kurse an, ich will mich ja in Deutschland mit Mitmenschen unterhalten können." <- Was ist daran bitte verwerflich? Wieso immer für die selben Leute? Es gibt ca 7Mio. Ausländer in Deutschland von denen man kaum bis keine Forderungen hört - die sich anpassen und was aus sich machen.

@ephenmunch
Du laberst auch immer den selben Mist. Alles was nicht deiner persönlichen Meinung entspricht ist rassistisch und Menschenunwürdig.


Ich bleibe dabei und das ist meine Meinung: Wer zu SEINEM Land steht, ist KEIN Rassist!
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:33 Uhr von Clemens1991
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Ich bin nicht nur dagegen, dass die Türken leichtern in die BRD und Europa einreisen können, sondern auch dafür dass die arbeitslosen Türken rausgeworfen werden!!!

NEIN zur Islamisierung Europas!
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:39 Uhr von Mame3
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@originsuchtwarez: Krass^^

Oli: "Was hast gemacht?"

Ersin: "Paar Opfers geschlagen"

Oli: "Paar was?"

Ersin: "Ja,paar deutschn"

Oli: "Deutsche,paar deutsche geschlagen"


gleich mal an meine Leutze versenden das Vid ;)))
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:40 Uhr von Bayernpower71
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
@David: lass es, leute wie der kapieren in 100 Jahren nicht den Unterschied zwischen Rassismus, Wahrheit und Ironie.

Schon alleine das man einen bekennenden CSU-Wähler als NPD-Nazi abstempelt zeigt doch deren politischen deutsches Wissen.
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:40 Uhr von David_blabla
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
"Tja, diese Leute stehen aber nicht zu ihrem Land. Man kann zu seinem Land stehen ohne andere fertigzumachen. Aber das machen die." - Heul doch. Aber der Nationalstolz der anderen Nationen ist völlig in Ordnung oder wie?

"Und ich weiß, dass ich immer das Gleiche erzähle. Aber du siehst anscheinend nicht, dass die von mir oben genannten User solche News suchen und auch immer die selbe Scheiße schreiben." - Es ist aber auch immer der selbe Autor. Der geilt sich doch an den Diskussionen auf und lacht sich sicherlich kaputt.

"Du bist Ausländer ? Und jetzt ? Es gibt genug Ausländer, die Türken hassen. Vielleicht bist du ja einer davon. Schon alleine weil du nur eine Seite der Medaille siehst erklärt ja einiges. " Schöner Trollversuch mein Junge. Wenn du wüsstest - und nein, kein Türke/Kurde. Lass es einfach sein.

KK
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:45 Uhr von Rechthaberei
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Scheiß-EU, obwohl: Im Gegenzug solle die Türkei ein Rückübernahmeabkommen mit den Mitgliedsstaaten der EU unterzeichen. Dies sieht vor, dass illegale Einwanderer aus der Türkei und Illegale, die die Türkei als Transitland nutzen, in die Türkei zurück geschickt werden können.
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:55 Uhr von mia_w
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Ist doch merkwürdig: dass der falsche Titel hier nicht abgeändert weren muß. Bei anderen ansich richtigen Überschriften sofort.


http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:56 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@David_blabla: Wer sich kaputt lacht ist Helldriver, also der mit dem ersten Kommentar hier, der ist nämlich in Wahrheit Deutschtürke, schreibt aber so als wär er genau das nicht.
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:26 Uhr von verni
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
So langsam: sollten die LEute auf die Strasse gehen.... gerade was diese Türkei und die Zeitgenossen von dort angeht sollte man eher viel härtere Einreisebestimmungen erheben. Schon 10 mal keine Sozialbezüge oder sonstiges. Genau das haben wir noch zur Finanzkrise gebraucht....so macht man ein Land ohne Bomben restlos kaputt.
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:54 Uhr von lina-i
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Ich hätte nichts dagegen, sofern: die hohlen Nüsse draussen bleiben....
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:29 Uhr von Bayernpower71
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
@TechniSchopenhauer: extra angemeldet um uns das mitzuteilen?

Und die NPD-Keule kenn ich von nem gewissen User....... wie hieß der noch gleich........ tech*.... midnight-ex*** - prinz-zu** - orbengr** etc etc (etc heisst übrigens ecetera.....)
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:30 Uhr von Nasa01
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Es ist immer wieder erstaunlich: wie schnell man auf die braune Seite abgeschoben wird.
Aber na ja:
Wer sagt: Was Israel so für Praktiken an den Tag legt.....
Ist ja auch sofort "antisemitisch" eingestellt und muß postwendend an die Sünden seiner Großväter erinnert werden.
Ich kanns nicht mehr hören.
Kommentar ansehen
29.09.2011 21:52 Uhr von sicness66
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Bsssssssssss Bsssssssssss: Wespennest. Wie sie wieder alle Angst haben vor "dem" Türken. Was waren das noch für Zeiten, in dem der Türke vor Wien halt gemacht hat :D

Und dabei sind sie doch schon längst da!

Aber das ist das selbe Geheule wie vor der Osterweiterung: Die Polen werden Deutschland als Billigkraft überrennen und uns die Arbeitsplätze wegnehmen.

Dabei werden im Großen und Ganzen nur die Visabestimmungen erleichtert. Aber lesen ist halt schwerer als schreien...
Kommentar ansehen
29.09.2011 22:32 Uhr von mia_w
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Das sind ja wieder mind. 3-4 neue heut. Respekt.
Kommentar ansehen
29.09.2011 23:05 Uhr von GoGoPF
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Rechtsstaat: warum nennen wir uns "Rechtsstaat" wenn unsere Regierung sich nicht an Recht und Ordnung hält.

Mir ist egal ob sie rein oder raus dürfen, nur sollte man nicht alibigesetze und Verträge beschließen/abschließen wenn man sich sowieso nicht daran halten will.
Kommentar ansehen
30.09.2011 00:16 Uhr von Mame3
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@sicness666: "Was waren das noch für Zeiten, in dem der Türke vor Wien halt gemacht hat :D"

Da fält mir grad was lustiges ein,ich weiss das war zwar nur ne Feier,aber guckt mal:

Würzburg beflaggt

http://www.jungefreiheit.de/...


Naja,wenigstens zur WM sieht man mal deutsche Fahnen,immerhin.
Kommentar ansehen
30.09.2011 15:24 Uhr von omar
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Mame3: Die Aktion in Würzburg fand ich voll daneben.
Wenn schon die Türkei-Fahne gehisst wird, dann schon Seite an Seite mit der deutschen Fahne. Wieso nur die türkische Fahne gehisst wurde, und dass in Deutschland, ist mit schleierhaft...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?