29.09.11 16:31 Uhr
 4.187
 

Der Nocebo-Effekt

Ein Nocebo weist den gegenteiligen Effekt eines Placebos auf, welches ohne Wirkstoff heilen kann.

Warnungen zu Nebenwirkungen können Menschen krank machen. Forscher folgern daraus, dass die Erwartungshaltung die Gesundheit deutlich beeinflussen kann.

Es gab einen Fall in den USA, bei dem ein Mann im Zuge einer Studie eine vermeintliche Überdosis zu sich genommen hatte. Er wurde in einem lebensbedrohlichen Zustand ins Krankenhaus gebracht. Sein Zustand verbesserte sich erst, als man ihm mitteilte, dass er nur wirkstofffreie Zuckerpillen eingenommen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Effekt, Nebenwirkung, Placebo
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2011 16:35 Uhr von Jolly.Roger
 
+46 | -1
 
ANZEIGEN
So funktioniert Homöopathie...!


Es gab auch mal Leute, die nicht schlafen konnten und über dauernde Kopfschmerzen klagten, weil sie neben einer Mobilfunkantenne wohnten......die nicht in Betrieb war ;-)

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
29.09.2011 17:22 Uhr von heislbesen
 
+32 | -1
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Dein Zustand verbesserte sich erst, als man dir mitteilte, dass du ein Weichei bist......
Kommentar ansehen
29.09.2011 18:02 Uhr von Again
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wo ist die News? Morgen bei SN: Newtons Gravitationsgesetz.
Kommentar ansehen
29.09.2011 18:09 Uhr von Sopha
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ist das in der News geschilderte nicht grade ein Placebo, aber halt von den Nebenwirkungen?! Wirkung tritt ein, auch wenn kein Wirkstoff verabreicht wurde?

Nocebo ist für mich, und für all die, denen es schon seit Jahren bekannt ist, wenn ein Wirkstoff eingenommen wird, er aber nicht wirkt, weil der Patient glaubt es wäre Zucker...
Kommentar ansehen
29.09.2011 18:39 Uhr von neminem
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was immer es ist: es ist mysteriös.

Irgendwie gruselig oder?
Kommentar ansehen
29.09.2011 19:38 Uhr von Der_Jacito
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
so...irgendwie grad drauf gestossen, war mir doch: sicher das schon mal gehört zu haben:
foreneintrag von 2005 äh wo is die news?

http://www.scifi-forum.de/...


ich seh nur werbung und leeren raum?
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:13 Uhr von Again
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der_Jacito: Den Effekt kannte man auch vor 2005 ;-)
The term nocebo (Latin for "I will harm") was chosen by Walter Kennedy, in 1961, to denote the counterpart of one of the more recent applications of the term placebo (Latin for "I will please");
http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:49 Uhr von MamboKurt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Sopha: nicht ganz richtig deine definition.
beides passiert ohne wirkstoff ,
aber in unterschiedlichen "richtungen".

placebo effekt = "ich werde nutzen"

nocebo effekt = "ich werde schaden"
Kommentar ansehen
29.09.2011 22:05 Uhr von Again
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wolfsburger: Wahrscheinlich Panikattacke, Herzinfarkt oder ähnliches.
Kommentar ansehen
30.09.2011 13:32 Uhr von Klecks13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Wolfsburger: Die Macht der Gedanken. Ich habe mal vor Jahren einen interessanten Artikel zu dem Thema gelesen. Der Effekt ist schon lange bekannt; die betroffenen Patienten zeigen tatsächlich alle Symptome der Nebenwirkungen eines echten Präparates.

In dem Artikel wurde auch ein ziemlich fieses Experiment in den frühen 80ern geschildert:
In Texas wurde einem zum Tode verurteilten die Wirkung der Giftspritze detailiert geschildert, anschließend wurde ihm anstelle des Giftes eine harmlose Kochsalzlösung gespritzt. Kurz darauf zeigte er die ersten Symptome; wesentlich früher, als es bei einer echten Giftspritze der Fall gewesen wäre. Nach wenigen Minuten starb er an Herzversagen.
Kommentar ansehen
30.09.2011 14:13 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gegenteiliger effekt? falsch. gegenteil wäre es, wenn nichts passiert, obwohl etwas passieren müsste.

"nocebo" ist doch ganz offensichtlich genau das gleiche wie "placebo" nur halt mit negativen folgen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?