29.09.11 12:45 Uhr
 190
 

England: Abgeordnete stiehlt Kätzchen von Liebhaberin ihres Mannes

Christine Hemming ist eine britische Abgeordnete, die von einer Überwachungskamera bei einer merkwürdigen Racheaktion geschnappt wurde.

Man sah, wie die Politikerin das Kätzchen der Liebhaberin ihres Ehemannes klaute. Hemming behauptete jedoch, keinerlei Erinnerung mehr an diesen Katzen-Diebstahl zu haben.

Die Bilder der Überwachungskamera wurden jedoch den Richtern vorgelegt. Der Prozess um den merkwürdigen Fall geht weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Diebstahl, Katze, Abgeordnete
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2011 12:13 Uhr von Ashert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann man der neuen Beziehung dann wohl nur viel Glück wünschen und diesem Scheusal von Katzendiebin alle Prankenhiebe dieser Welt!

Die kriecht die doch auf allen Vieren auf dem Grundstück rum, um die Katze zu finden und bricht sie sogar in die Wohnung ein, von wegen das hat sie vergessen, das war ja nun eindeutig eine geplante Tat. Der Richter sieht das bestimmt genauso!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?