29.09.11 12:36 Uhr
 558
 

Ford: Der schnellsten Werks-Mondeo aller Zeiten hat 240 PS

Mit dem Ford Mondeo präsentiert der Kölner Hersteller seit 1993 sein Modell für die Mittelklasse, nun kommt eine neue Sportversion mit 240 PS auf den Markt.

Ausgestattet mit Turbo, Direkteinspritzung und Sechs-Gang-Schaltgetriebe sprintet der Mondeo 2.0 EcoBoost in 7,6 Sekunden von null auf 100 km/h, laut Ford klettert die Tachonadel sogar auf bis zu 250 km/h - so schnell war noch kein Ford Mondeo ab Werk.

Gegenüber der alten Sportversion Mondeo ST 220 spart der neue Mondeo 2.0 EcoBoost allerdings 30 Prozent Kraftstoff und kommt auf einen Verbrauch von nur 7,6 Liter auf 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen gibt Ford mit 176 Gramm pro Kilometer an (ST 220: 249 g/km).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, PS, Ford, Modell, Ford Mondeo
Quelle: www.auto-und-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2011 12:57 Uhr von HerrVoragent
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
ist und bleibt: trotzdem nur ein Ford ^^
Kommentar ansehen
29.09.2011 14:31 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
naja: immer noch lieber einen ford als einen opel oder vw würd ich mal sagen
Kommentar ansehen
29.09.2011 14:52 Uhr von chrismaster87
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
schnell? also n kumpel von mir hat den ST220 und der läuft mehr wie 250. und das serie!

und der actuelle eco boost ist sicherlich bei 250 elektronisch abgeriegelt.
Kommentar ansehen
29.09.2011 16:36 Uhr von ae2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: gibt eigenltich kaum ein Hersteller mehr an ob Front- oder Heckantrieb (nichtmal im Prospekt, ich hab nachgesehen)? Vielleicht bin ich ja mittlerweile allein, aber für mich ist das ein sehr großes Kaufkriterium, ich würde mir kein frontgetriebenes Fahrzeug vor die Tür stellen.

Ich fände das Auto durchaus Interessant, mit Heckantrieb, aber es ist ja leider ein üblicher Frontkratzer.
Kommentar ansehen
29.09.2011 16:46 Uhr von P4H
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@artiomtennis1111: Einen sportlichen Kleinwagen mit einer Mittelklasse zu vergleichen, besonders bzgl. Beschleunigung ist ein etwas ungleiches Verhältnis ...
Kommentar ansehen
29.09.2011 16:47 Uhr von P4H
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ae2006: Gibt ja hier auch nur noch, von Exoten abgesehen, Benz, und BMW die echten Heckantrieb haben.
Kommentar ansehen
29.09.2011 18:01 Uhr von P4H
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ artiomtennis1111: Ganz einfach, weil das nicht die Topversion ist. Das ist ein ganz normale Serienversion. Die Sportliche Topversion bei Mondeo war bisher immer der ST. Das ist aber kein ST. Den Motor bekommst Du in der Serienausstattung Titanium S. Der ST soll ja noch kommen. Im Gegensatz zu Deinem Beispiel, dem Corsa OPC der die Leisungsspitze bei Opel darstellt. Davon abgesehen das der Vergleich hinkt, weil schon Gewicht und CW Werte nicht fair vergleichbar sind zwischen einem Kleinwagen wie dem Corsa und einer Mittelklasse wie dem Mondeo. Dazu nennst Du jetzt im zweiten Vergleich einen starken Diesel V6 in Vergleich zu einem starken und weitaus Hubraumstärkeren 3.2L V6 aus dem VW Konzern. Vergleiche machen nur in der selben Klasse Sinn und nicht Klassebübergreifend. Vom Leistungsaspekt her, ist ein 2 Liter 4 Zylinder Turbo mit einem 3,2 Liter V6 vergleichbar. Aber Konstruktionsbedingt sind da zwei völlig unterschiedliche Konzepte und Welten. Du vergleichst ständig Äpfel und Birnen.

Und für 35.000 bekommst Du kein Auto mit einer derartigen Ausstattung beim VW Konzern. Wenn es Dir aber so wichtig ist, nicht gegen sportliche Kleinwagen zu verlieren, musst Du dann schon weitaus mehr investieren in der Mittelklasse, siehe die selbst genannten Beispiele wie einen S4, oder in der sportlichen Kompaktklasse bleiben ;).
Kommentar ansehen
29.09.2011 20:10 Uhr von chrismaster87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@artiomtennis1111: also mein navi hat was anderes gesagt.

selbst mein alter 328i e36 mit seinen 193PS ist laut navi 248 gelaufen.

aber wirst schon recht haben
Kommentar ansehen
05.10.2011 08:28 Uhr von chrismaster87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@artiomtennis1111: also du hast keinen plan vom e36 sry

laut getriebe rechner läuft der 328i bei 254 in den begrenzer.

also mein 328i ist schon in den begrenzer gerannt.

der bei 250km/h abgeriegelte sl ist nicht weggekommen!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?