29.09.11 10:39 Uhr
 427
 

Am elften Oktober wird wohl Android 4.0 und Googles Nexus Prime vorgestellt

Samsung hat jetzt begonnen, Einladungen für eine Präsentation für die Presse am elften Oktober in San Diego zu verschicken. Es wird damit gerechnet, dass das für Google hergestellte Smartphone Nexus Prime vorgestellt wird.

Nebenbei wird wohl auch gleich Googles neues Betriebssystem Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Veranstaltung in San Diego läuft unter dem Motto: "Google Episode".

Das Nexus Prime ist nach dem Nexus One und dem Nexus S das dritte Smartphone, welches für den Suchmaschinen-Betreiber hergestellt wird. Unter der Haube des Smartphones wird wohl ein Dual-Core-Prozessor arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Android, Oktober, Vorstellung
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2011 11:39 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessantesten finde ich die Zusammenfassung der Android Tablet-Versionen 3.x.x und der Smartphone-Versionen 2.x.x.

Bin dann mal gespannt wann mein SGS II auf die 4er Version upgedated wird: Wie ich Samsung kenne so ca. 2014 ^^.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?