28.09.11 23:48 Uhr
 130
 

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund geht in Marseille unter

In einem Mittwochsspiel der Champions League besiegte Olympique Marseille den Deutschen Meister Borussia Dortmund deutlich mit 3:0 (1:0).

In der 20. Minuten gingen die Gastgeber durch André Ayew in Führung. Neven Subotic (BVB) war zuvor ausgerutscht. In der zweiten Halbzeit machten dann Loic Remy und erneut Ayew alles klar für die Gastgeber.

Für Borussia Dortmund sind die Aussichten auf das Achtelfinale damit stark gesunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Champions League, Olympique Marseille
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?