28.09.11 18:45 Uhr
 210
 

Intel plant neues Smartphone Betriebssystem

Nach dem gefloppten Betriebssystem Meego plant Intel nun einen neuen Versuch mit seinem Betriebssystem Tizen.

Das Betriebssystem soll auf Handys, Tablets, Netbooks und Fernsehern laufen. Die Federführung für das Linux-basierte Betriebssystem nehmen Samsung und Intel in die Hand.

Eine erste Version von Tizen soll schon Anfang 2012 veröffentlicht werden. 2010 war noch Nokia mit dabei, aber diese setzen nun auf Windows Phone, weil die Weiterentwicklung von Meego zu lange dauerte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Intel, Betriebssystem, Tizen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 19:07 Uhr von blu3bird
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tuzen? Die sollten es Titten nennen, dann hätte es bestimmt mehr Erfolg!
Kommentar ansehen
28.09.2011 19:38 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: verlässt das irgendwann den Frickel-Status, den Meego immer hatte

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?