28.09.11 15:14 Uhr
 196
 

Inflation in Deutschland steigt auf Drei-Jahres-Hoch

Die Inflationsrate in der Bundesrepublik erreicht ein neues Drei-Jahres-Hoch: Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte, sind in Deutschland die Preise für Waren und Dienstleistungen binnen eines Jahres um 2,6 Prozent gestiegen.

Teurer wurden vor allem Bekleidung, Schuhe und Mineralölprodukte. In den beiden Vormonaten lag die Teuerungsrate noch 0,2 Prozent niedriger.

Trotz Hyperinflation rechnen Ökonomen damit, dass die EZB Anfang 2012 mit einer Zinssenkung reagieren wird, um der stagnierenden Wirtschaft der Eurozone unter die Arme zu greifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Rekord, Inflation, Hoch
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 15:14 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hört, hört. Die Preise für Bekleidung steigen. Da die Masse der Bekleidung in Asien hergestellt wird, der Euro dort aber kontinuierlich gegen die nationalen Währungen abgewertet wird, bezahlen wir nun auch auf diese Weise für den Verlust einer nationalen Währung. Selbstredend, dass die "wahre" Inflation für Otto-Normal noch deutlich höher als die öffentlich verkündete Rate von 2,6 Prozent liegt. Dazu empfehle ich diesen Artikel: http://www.welt.de/...

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?