28.09.11 13:54 Uhr
 519
 

Vietnam: Aus religiöser Überzeugung schläft Mann sieben Jahre lang neben toter Frau

Ein 57-jähriger Vietnamese hat sieben Jahre lang neben seiner toten Gattin geschlafen. Le Van hatte die Frau aus dem Grab geholt und in einen Gipssarg im Schlafzimmer gelegt.

Der Witwer legte sich dann Nacht für Nacht auf diesen Gipssarg, den er mit Frauenkleidern überzog, und schlief so ein.

Der Vietnamese gab an, aus Trauer und religiösen Überzeugungen gehandelt zu haben: "Ich habe in meinem letzten Leben gesündigt, deswegen muss ich in dieser Inkarnation ein menschliches Wesen sein." Durch den Sarg könne er schon mal üben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Religion, Vietnam, Überzeugung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 14:07 Uhr von Sarkastomat
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Durch den Sarg könne er schon mal üben.": Bitte was? Was üben?
Kommentar ansehen
28.09.2011 16:50 Uhr von Tomasius
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder übt er: A - Sexstellungen, oder
B - , neben seiner frau unter der erde zu liegen
aber beides klingt definitiv unnormal für mich ...
Kommentar ansehen
28.09.2011 16:58 Uhr von Sarkastomat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gesichert Man stelle sich das mal vor: Da kommt ein zufälliger Besucher ins Haus, sieht den Kerl auf nen mit Frauenkleidern tapezierten Sarg rumliegen, und auf die Frage "Verdammte Sch... was tust du da???" Antwortet der mit "Ich übe bloß..."
=))
Kommentar ansehen
28.09.2011 18:13 Uhr von clausemann69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
woher das ganze Gips? aus seinem blöden Schädel?
Das riecht doch nicht gut, wenn die Kiste nicht vakuumverpackt ist...

"Wir halten uns ne Ziege im Schlafzimmer."
"Aber der Gestank!"
"Tja, daran wird sich das Tier schon gewöhnen."
Kommentar ansehen
28.09.2011 18:19 Uhr von Juventina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*grins*: Irgendwie muss man schon sagen, dass der religiöse Wahn, ab und zu, schon ganz skurile und lustige Dummheiten hervorbringt. Und wenn, wie in diesem Fall, keiner zu Schaden kommt, dann dürfen die Evolutionsbremsen uns gerne amüsieren...

Lachen ist gesund :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?