28.09.11 13:19 Uhr
 19.328
 

Sextourismus: Sogar Schüler werden mittlerweile zu Tätern

Der Sex-Tourismus im Ausland hat längst ungeahnte Ausmaße angenommen. Dabei sind Kinder eine Zielgruppe der Touristen.

Bei den Tätern differenziert man zwischen pädosexuellen und hedonistischen Tätern. Die Pädophilen suchen sich gezielt junge Altersklassen aus, während hedonistische Täter einfach nur etwas neues ausprobieren möchte und die Kinder als eine weitere Sex-"Trophäe" ansehen.

Letztere haben oft banale Ausreden für ihr plötzliches Interesse an den Kindern, zum Beispiel weil die Frau schwanger sei. TV-Journalistin Inge Bell erklärt dabei, dass Täter mittlerweile nicht mehr durch ihr Alter definierbar sind, sogar Schüler würden inzwischen ins Ausland zum Sex mit Kindern reisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Schüler, Tourismus, Pädophilie, Sextourismus
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 13:32 Uhr von Hodenbeutel
 
+107 | -9
 
ANZEIGEN
"dass Täter mittlerweile nicht mehr durch ihr Alter definierbar sind"

Hmmm... dann war ich mit 13 Pädophil?
Kommentar ansehen
28.09.2011 13:57 Uhr von -darkwing-
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
@Hodenbeutel: Wir alle sind Verbrecher...
Kommentar ansehen
28.09.2011 13:57 Uhr von crzg
 
+21 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.09.2011 14:00 Uhr von medienstar
 
+42 | -2
 
ANZEIGEN
weil du es dir selbst gemacht hast?

Nein, Pädophil bezieht sich nur auf Kinder vor der Pubertät.

Du kommst aber bis 18 Jahre an Kinderpornographie, indem du dich selbst photographierst.

Ja, ich weiß, komisch Gesetze und Definitionen...
Kommentar ansehen
28.09.2011 14:37 Uhr von cyrus2k1
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Gab es immer, wird es immer geben. Das ist ein Kampf gegen Windmühlen, der nie zu gewinnen ist. Aber das Verstehen diese "Gutmenschen" nicht. Sinnvoller als Zeit und Energie zu verschwenden wäre es die Wirtschaft der betroffenen Länder anzukurbeln. Dann löst sich dieses Problem, das aus der Armut entsteht, von alleine.
Kommentar ansehen
28.09.2011 14:45 Uhr von Serverhorst32
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Hodenbeutel: Das ist ja eklig wenn du damals tatsächlich Pädophil warst PFUI TEUFEL. xD

Das lustige ist ja, dass die UN und so JEDE/N Prostitutierte/n unter 18 als KIND bezeichnet.

Sprich wenn ne 17 jährige das freiwillig macht, wie es bsp. in der Schweiz legal ist, dann wäre das abhängig von der Definition auch Kinderprostitution.

Ist Unsinn aber so ist das halt ...


@medienstar

Der Hinweis mit Kinderpornografie bis 18 ist auch nice ... dann könnte ich mich die ganze Zeit selbst im Spiegel fotografieren und würde innerhalb von Minuten zum Megakinderpornoproduzenten werden loool ... wer wählt eigentlich SPD/CDU/GRÜNE die solche kranken Gesetze machen?
Kommentar ansehen
28.09.2011 14:53 Uhr von Zephram
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm: Jetzt wurden gerade im Artikel die Begriffe Pädophile und Sextourist aufs innigste miteinander verquickt, und jeder schluckt den Köder, so leicht geht das also ^^

Wenn jemand nach Amsterdam, dann in die Schweiz und dann vllt noch nach Griechenland fährt um das dortige Angebot in den Rotlichtviertel eingehender zu studieren, dann ist das ein Sextourist. Und obwohl Prostitution in der Schweiz imho ab 16 legal ist, ist das für mich klar keine Pädophilie ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
28.09.2011 14:58 Uhr von Rigo15
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
und wieder frag ich mich
was crzg bei google gesucht hat ... ?

schon komisch das solche news immer wieder von dir kommen ..
Kommentar ansehen
28.09.2011 15:43 Uhr von crusix
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
wie geil wenn man mal wüsste wo man hinfahren muss ... würde ich ja glatt auch mal "Urlaub" machen :)

so .... und nun können sich alle aufregen *lach*
Kommentar ansehen
28.09.2011 18:36 Uhr von face
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@ -darkwing-: das stimmt nicht...
nur Raubkopierer sind Verbrecher...
Kommentar ansehen
28.09.2011 20:39 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Student: ist ein Schüler, ne?
Kommentar ansehen
29.09.2011 09:46 Uhr von Serverhorst32
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Zeus35: Ja das habe ich auch gelesen, aber das war kein Einzelfall.

Es gibt/gab da einen Trend der sich "Sexting" oder so nannte, da haben Kinder und Jugendliche sich selbst Nackt fotografiert und die Bilder dann per MMS verschickt. Da wurden auch viele verhaftet und angeklagt wegen Herstellung und Besitz von Kinderpornografie.

Ist schon übel, dass die Kinderschänder mittlerweile so jung sind :/

Wer ist für die Todesstrafe?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?