28.09.11 13:06 Uhr
 4.279
 

Wien: Flashmob sorgt für Zombie-Invasion

Nichtsahnende Wiener staunten nicht schlecht, als ihnen in den Straßen plötzlich hunderte von Zombies entgegen wankten.

Doch die "Invasion" war geplant und nennt sich "Wiener Zombiebrut". Zum vierten Mal wurde der Flashmob nun in den österreichischen Hauptstadt initiiert.

Organisator Roland Gratzer veranstaltet den Untoten-Marsch im Rahmen des "slash-Filmfestivals". Die Zombies schleppten sich wie in den Filmen äußerst langsam zu ihrem Zielort, dem Filmcasino.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Zombie, Invasion, Flashmob, Untote
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 13:15 Uhr von Noseman
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich böse wäre: würde ich sagen: wenn in der Wiener Hauptstadt (nur!) hunderte Zombies rumlaufen, hat sich die Lage ja zum Besseren geändert.
Kommentar ansehen
28.09.2011 13:28 Uhr von RegenCoE
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
@Noseman: Ich als Wiener kann dir da nur zustimmen ^^ In der Wiener Innenstadt laufen noch andere Kreaturen der Nacht als nur Zombies rum ... wobei ich mich natürlich grade Frage, was die "Wiener Hauptstadt" ist, von der du sprichst :D
Kommentar ansehen
28.09.2011 15:27 Uhr von 54in7
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ist Amerika hätte das auch tödlich ausgehen können ;)
Kommentar ansehen
28.09.2011 16:22 Uhr von Böhser ArgoN
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Geile Idee! Ich wär dabei :-D
Kommentar ansehen
28.09.2011 17:27 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bestimmt ziemlich gruselig und angsteinflößend für alle, die von dem Flash Mob nichts wussten^^
Kommentar ansehen
28.09.2011 17:38 Uhr von Phoenix87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aaaalt: googlet mal nach "Düsseldorfer Zombiewalk"
Kommentar ansehen
28.09.2011 19:11 Uhr von wussie
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant: für was für lächerliches Zeug (und das nichtmal an Halloween) die so viele Leute auf die Straße bekommen. Wie wärs mal mit ernsten Themen?
Zu langweilig? Achsooooo...
Kommentar ansehen
28.09.2011 21:25 Uhr von Seppus22
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hoffentlich: hab ich nen Klappspaten dabei, falls hier mal sowas stattfindet ^^
Wer träumte nicht mal davon, sich durch ne Horde langsamer Zombies zu schnetzeln ? ^^
Kommentar ansehen
29.09.2011 18:57 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und ich dachte schon: das wär irgendwie sozialkritisch

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?