28.09.11 12:47 Uhr
 318
 

Patentstreit zwischen LG und Osram: Verkaufstop für Audi und BMW möglich

Der Patentstreit zwischen LG und Osram geht der südkoreanische Konzern den nächsten Schritt und will den beiden deutschen Autobauern die Nutzung von Leuchtdioden in LED-Scheinwerfern mittels einstweiliger Verfügung untersagen.

Siemenstochter Osram forderte im August ein Exportverbot für LG-Produkte, forderte Schadenersatz und reichte Klage gegen Patente von LG und Samsung ein.

Samsung und LG wiederum beantragten Importverbote für Osramprodukte in ihren jeweiligen Heimatmärkten, den USA und Südkorea. LEDs kommen in Monitoren, Bildschirmen, Handys und Scheinwerfern zum Einsatz, daraus ergeben sich die sich überschneidenden Interessengebiete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jumdy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BMW, Audi, LG, Patentstreit, Osram
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 12:47 Uhr von Jumdy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und ein weiterer Patentstreit rüttelt den Markt auf, und wieder sind es große und namhafte Hersteller, die sich kopfüber in die Schlammschlacht stürzen. Schade eigentlich!
Kommentar ansehen
28.09.2011 13:16 Uhr von lina-i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier geht es nicht um Trivialpatente, wie sie Google, Microsoft, Oracle, etc beanspruchen. Hier geht es um eine deutsche Firma, die sehr viel Geld in die Entwicklung von Technologien bezüglich leistungsfähigerer LED investiert hat. Wer nun diese Technologien nutzt, muss auch dafür zahlen, oder selber alternative Technologien entwickeln. Nur ist kopieren bei den Ostasiaten immer noch die erste Wahl, bevor auch nur ein Cent gen Westen wandert...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?