28.09.11 12:40 Uhr
 203
 

Studie: Vier Tassen Kaffee am Tag schützen Frauen vor Depressionen

Kaffee ist immer wieder Gegenstand diverser Untersuchungen und dem Getränk werden inzwischen viele positive Effekte zugeschrieben.

Nun kommt noch etwas dazu, denn laut einer amerikanischen Studie schützt das Koffein Frauen vor Depressionen. Allerdings müsste sie schon vier Tassen täglich trinken, damit die Wirkung einträte.

Wieso dies jedoch so ist, wissen die Forschen noch nicht. Man weiß, dass Koffein das allgemeine Wohlgefühl verbessert und Energie vermittelt. Im Gehirn verursacht dies offenbar eine Erhöhung von Dopamin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Tag, Schutz, Kaffee, Depression, Koffein
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN