28.09.11 12:32 Uhr
 276
 

USA/New Jersey: Ausbrecher nach über 40 Jahren gefasst

Ein kurioser Coup ist nun der Polizei in New Jersey gelungen, die einen Ausbrecher 40 Jahre nach seiner Flucht aus dem Bayside State Gefängnis fassen konnte.

Der Mann saß dort eine Haftstrafe wegen Beihilfe bei einer Entführung ab, bei der das Opfer, ein Kriegsveteran, umgekommen war.

Der heute 68-Jährige wurde mittels Fingerabdrücken überführt. Nach seinem Ausbruch am 19. August 1970 hatte er sich als Priester ausgegeben, ein Flugzeug gekapert und war nach Portugal geflohen, wo er bis jetzt lebte.