28.09.11 12:16 Uhr
 988
 

Kanadier: In elf Jahren um die Welt

Genau vor elf Jahren wollte der Kanadier Jean Béliveau vor seiner Midlife Crisis fliehen und umwanderte die Welt. Dabei durchwanderte er 64 Staaten, eine Distanz von 75.000 Kilometer. Inzwischen ist der Kanadier 56 Jahre alt will am 16. Oktober seine wartende Freundin in die Arme schließen.

Damals startete seine Reise mit 4.600 kanadischen Dollar, was etwa 2.900 Euro entspricht. Auch wenn er nun pleite sei, so sagte er, wäre er umso reicher an Erfahrung geworden. Seine Erfahrungen will er nun in einem Buch niederschreiben.

Er überwand Berge und Wüsten, trug Turban und Bart, aß Insekten und Fleisch von Hunden. Auch wurde er von philippinischen Soldaten eskortiert und wurde im betrunkenen Zustand in Afrika ausgeraubt. Das wichtigste was er lernte war: "Öffne dich den Menschen, denen du begegnest."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Reise, Rückkehr, Erfahrung, Wanderung, Kanadier
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen
EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten