28.09.11 12:10 Uhr
 46
 

Saxophonquartett aus Köln erhält den Usedomer Musikpreis 2011

Das aus Köln stammende deutsch-slowenische Signum Saxophonquartett erhält in diesem Jahr den Usedomer Musikpreis. Die Veranstalter würdigen damit die Verbreitung des Saxophons in der klassischen Musik.

Die Oscar und Vera Ritter-Stiftung vergibt diesen Preis. Er ist zur Zeit mit 10.000 Euro dotiert. Seit 1967 fördert die Stiftung begabte Nachwuchskünstler.

Seit damals investierte die Stiftung 7,5 Millionen Euro in über 170 Künstler. Am Donnerstag wird das Saxophonquarttet in Zinnowitz auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Quartett, Musikpreis, Usedom, Würdigung, Saxophon
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlins Schulen fallen reihenweise durch
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Affäre: Ex-DFB-Präsident Wolfgang Niersbach soll E-Mails gelöscht haben
Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte
Indonesien: Erntehelfer wird von sieben Meter langer Python verschlungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?