28.09.11 11:28 Uhr
 272
 

Der stille Diplomat: Guido Westerwelle

Nicht nur die neue Brille, auch der Auftritt vor der UN zeigt Guido Westerwelle anders als früher. Vor allem öffentlich zeigte er sich kaum bis zur seiner Rede. Auch verzichtete er gänzlich auf Pressekonferenzen mit Kollegen aus Japan oder Brasilien.

Das auswärtige Amt bezeichnet Westerwelle bereits als "stiller Diplomat". Auffällig war vor allem die deutsche Zurückhaltung beim Thema Anerkennung eines Palästinenserstaates. "In einer solchen Lage geht es mir um Fortschritte in der Sache und nicht um Öffentlichkeitsarbeit" , sagte Westerwelle.

Er versicherte: "Und wir wollen diesen Staat nicht irgendwann in einer fernen, unbestimmten Zukunft. Aber ich will auch keinen Zweifel daran lassen: Die Sicherheit Israels ist für die Bundesrepublik Deutschland Staatsräson." Somit ist wäre Deutschland gegen die Aufnahme eines Palästinenserstaates.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Guido Westerwelle, UNO, Palästina, Diplomat
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 11:28 Uhr von Trikoflex
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ob er wohl endlich zu Besinnung gekommen ist und dem Höhn und Spott versucht zu entfliehen? Vielleicht hat man auch klein Guido wach gerüttelt und ihn das Ausmaß der Welt näher gezeigt. Dennoch versinkt die Hoffnung für mich, dass dieser Mann nochmal irgendwas erreichen wird, was das kaputte Image - für das er zum Teil verantwortlich ist - von Deutschland angeht, positiv aufzuwerten.
Kommentar ansehen
28.09.2011 11:49 Uhr von kingoftf
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
toller: Diplomat, der ausländische Reporter in Pressekonferenzen zur Sau macht, sie sollten gefälligst Deutsch sprechen.

Er selbst spricht nur die Weltsprache Deutsch und blamiert sich mit seinen 3 Wörtern Englisch, die er im Darkroom aufgeschnappt hat
Kommentar ansehen
28.09.2011 12:50 Uhr von opheltes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: We have a Aufschwung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?