28.09.11 11:24 Uhr
 2.391
 

Auf Gammelfleisch folgen Gammelpilze

Nachdem in den vergangen Jahren immer wieder verschiedene Fleischskandale durch die Medien gingen, warnen Experten nun vor dem nächsten Gesundheitsrisiko für den Verbraucher: Gammelpilze.

Gerade beim Kauf von Pfifferlingen sollten Kunden vorsichtig sein. Für viele Verbraucher ist gar nicht erkennbar, ob der Pilz problemlos verzehrbar oder bereits ungenießbar sei, so Andreas Schaper vom Giftinformationszentrum-Nord in Göttingen

Bei NDR Recherchen wurde festgestellt, dass sieben von acht in Discountern gekaufte Proben ungenießbar waren. Zwei Proben waren komplett verdorben und bargen ein hohes Gesundheitsrisiko. Es kann zu Durchfallerkrankungen kommen und im schlimmsten Fall zum Tod führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jumdy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tod, Pilz, Gammelfleisch, Durchfall, Pfifferling
Quelle: www.wirtschaftsnachrichten.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 11:24 Uhr von Jumdy
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade bei Pilzen sollte man vorsichtig sein, egal ob selbst "gefangen" oder nicht.

Schade nur, dass sich die Handelsketten da nicht in der Pflicht sehen, eine genaue Kontrolle der Ware vorzunehmen.
Kommentar ansehen
28.09.2011 12:01 Uhr von opheltes
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.09.2011 12:27 Uhr von gofisch
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@opheltes: ich glaube, du hast eine andere news gelesen.^^
es geht nicht um giftpilze und deren erkennung, sondern um verschimmelte supermarkt ware. und das ist tatsächlich manchmal knifflig. seitlinge sehen z.b. von natur aus ein wenig "pelzig" aus. da kann man sich tatsächlich schwer tun zu erkennen, ob alles noch ok ist oder schon schimmelt. erst wenn der schimmel richtig wuchert sieht man das wirklich.
Kommentar ansehen
28.09.2011 13:35 Uhr von Bluti666
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
..im schlimmsten Fall zum Tod Ist der Tod nicht immer der schlimmste Fall oder gibts noch was schlimmeres?
Kommentar ansehen
28.09.2011 15:35 Uhr von realNIrcser
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Bluti666: tut mir leid, da kann man leider keine erbsen zählen. Für einen Verbraucher ist es meistens nicht Sinn und Zweck den Tod durch Supermarkt-Pilze herbeizuführen. Daher wird der Tod hierbei auch als schlimmster anzunehmender Fall angesehen ;)
Kommentar ansehen
29.09.2011 09:27 Uhr von Ali Bi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Pilz hatte gestern auch schon Schaum angesetzt.

http://www.melounge.info/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?