28.09.11 10:19 Uhr
 7.816
 

Dokumentation zeigt Helikopterabschuss aus Computerspiel

Mit der Dokumentation "Exposure: Gaddafi and the IRA" macht derzeit der britische Fernsehsender Independent Television (ITV) auf sich aufmerksam - allerdings unbeabsichtigt.

In einer Szene der Fernsehproduktion soll eine Amateuraufnahme der IRA zu sehen sein, die die Freiheitskämpfer beim Abschießen eines Helikopters im Jahr 1988 zeigen soll.

In Wahrheit verbirgt sich dahinter jedoch eine Ingame-Szene des Computerspiels "Armed Assault 2" (ArmA 2), das bekanntlich im Jahr 2009 veröffentlicht wurde. ITV spricht von einem Versehen und "menschlichem Versagen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: TV, Computerspiel, Dokumentation, Amateur, IRA
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 10:19 Uhr von Predator2812
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video ist über den Link zu finden. ... Und was für ein menschliches Versagen das ist... es lebe der journalistische Anspruch im Fernsehen. Au Backe.

[ nachträglich editiert von Predator2812 ]
Kommentar ansehen
28.09.2011 10:26 Uhr von Cyrax2011
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
boar wie schlecht ist das denn bitte?!?! :D
Kommentar ansehen
28.09.2011 10:32 Uhr von Predator2812
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Cyrax2011: Tja, da sieht man mal wieder, wie leicht es sich die Autoren heutzutage machen... umso tiefer fallen sie dann :)
Kommentar ansehen
28.09.2011 10:41 Uhr von Jaecko
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch Die glauben scheinbar, die haben die gleiche Zielgruppe wie RTL & Co, die den Fehler nicht bemerken.

Dennoch ist das News-Bild passend.
Wobei: http://1.bp.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
28.09.2011 10:43 Uhr von Predator2812
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaecko: Richtig, da weiß man schon gar nicht mehr, ob ein Facepalm ausreicht :D
Kommentar ansehen
28.09.2011 11:14 Uhr von Gorli
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ach Picardfacepalm reicht schon. :D
Kommentar ansehen
28.09.2011 11:21 Uhr von quentar
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich an diesen Nachrichtensender aus Bolivien. Die hatten doch damals "exklusive" Live Bilder aus der Flugzeugkabine von dem Air France Flug der vor Brasilien ins Meer gestürzt ist.

Das Video war allerdings die Anfangsszene von der ersten Lost Folge, wo das Flugzeug auseinandergebrochen ist.
Kommentar ansehen
28.09.2011 11:23 Uhr von Predator2812
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@quentar: Muahaha, sowas gabs echt?!
Hast du da ein Video zu?! :D
Kommentar ansehen
28.09.2011 12:27 Uhr von Jaecko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Videos: Aus Bolivien:
http://www.youtube.com/...

Aus "Lost":
http://www.youtube.com/...
Verwendete Absturzszene bei 07:39.
Kommentar ansehen
28.09.2011 12:35 Uhr von Predator2812
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaecko: Nicht wirklich, ne? Oh Gott wie schlecht!
Kommentar ansehen
28.09.2011 18:37 Uhr von DrZord
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bildqualität: ist die Qualität absichtlich so verwaschen, damit niemand erkennt, dass es ein Videospiel ist?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?