28.09.11 07:11 Uhr
 1.052
 

Ehemaliger Schwimm-Olympiasieger Michael Gross ist heute Dozent

Michael Gross ist einer der erfolgreichsten deutschen Schwimmer überhaupt. Insgesamt errang er 21 Titel, gekrönt mit einem Olympiasieg.

Er selbst erinnert sich gerne daran, wie es in einem Interview heißt. Aber sein erster Titel bei einer Bezirksmeisterschaft sei ihm genauso wichtig in Erinnerung geblieben wie sein Olympiasieg.

Heute macht er nur noch zwei bis drei Mal die Woche Sport. Er hat sein eigenes Unternehmen und ist Dozent an der Frankfurt School.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dani2012
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Olympiasieger, Dozent, Michael Groß
Quelle: nachgebloggt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 07:11 Uhr von dani2012
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Menschen so ü30 werden sich noch an Michael Gross erinnern, war ja damals ein Superstar im Schwimm-Sport. Ich finde es recht interessant zu wissen wie sich solche Karrieren weiter entwickeln, denn man hört ja irgendwann nichts mehr von den "Stars". Ich denke Michael hat es doch ganz gut getroffen.
Kommentar ansehen
28.09.2011 08:05 Uhr von sv3nni
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
was is denn heut kaputt? mal keine titten oder hösschen news an erster stelle ?
so gehts ja nich ;)
Kommentar ansehen
28.09.2011 08:54 Uhr von Unerwartet
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sv3nni: Zum "Glück" aber die nächsten zwei.

http://www.shortnews.de/...

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?