28.09.11 06:30 Uhr
 100
 

Haan: Auto kollidiert mit einem Bus, danach prallt es gegen eine Hauswand

In Haan hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet, in dem ein Pkw und ein Linienbus verwickelt waren.

An einer Kreuzung stießen ein mit vier Personen besetzter Pkw und ein Linienbus zusammen. Danach prallte das Auto gegen die Wand eines Hauses. Der Bus, indem sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Fahrgäste befanden, streifte ein Fachwerkhaus.

Die vierköpfige Familie in dem Pkw wurde in eine Klinik gebracht. Wie schwer der Busfahrer und die einzelnen Mitglieder der Familie verletzt wurden, wurde nicht genannt.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Bus, Pkw, Hauswand, Haan
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden: Elf Jahre alter Flüchtlingsjunge begeht Selbstmord
Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 08:09 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@angelina in der quelle steht, dass der unfall glimpflich ausging, was natürlich, der zuvor gemachten angabe - Wie schwer der Busfahrer und die einzelnen Mitglieder der Familie verletzt wurden, wurde nicht genannt. - widerspricht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel zu Jamaika-Aus: "Es ist ein Tag mindestens des tiefen Nachdenkens"
Baden: Elf Jahre alter Flüchtlingsjunge begeht Selbstmord
Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?