27.09.11 21:53 Uhr
 225
 

Italien: Erneuter Ärger für Silvio Berlusconi

Angeklagt wegen Sex, Drogen und Lügen steht Silvio Berlusconi derzeit vor Gericht. Nun droht ihm neuer Ärger. Wie italienische Medien berichten, hat das Gericht entschieden, dass das Pärchen, welches angeklagt wurde (Erpressung des Regierungschef) auf freien Fuß zu setzen.

Diese Anklage wurde vom Gericht umgewandelt in einen gegen Silvio Berlusconi selbst gerichteten Verdacht: Anstiftung zur Falschaussage. Die Erklärung seitens Berlusconi, er habe den Pärchen aus einer finanziellen Notlage geholfen, hält der Richter für unglaubwürdig.

Der 34-Jährige beteuerte stets, dass Berlusconi nicht wusste, dass es sich um Escort-Mädchen handele. Jedoch geht klar aus den Telefongesprächen hervor, dass Berlusconi darüber Bescheid wusste, so die Richter. Die Staatsanwaltschaft Bari nimmt nun die Ermittlung gegen Berlusconi auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anklage, Ärger, Ermittlung, Silvio Berlusconi, Staatsanwalt
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2011 21:53 Uhr von Trikoflex
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Korrupte Politiker wie Sand am Meer. Wie kann man sich wortwörtlich eigentlich immer noch mehr in die Scheiße reiten? Schlimm genug, dass dieser Akt der Fröhlichkeit publik wurde, da zählen Bestechungsgelder weiterhin noch auf der Liste der politischen Vergehen.. Oh man, ich hoffe nur, dass er seine Gerechte Strafe bekommt und nicht aufgrund seines Status noch verschont wird..
Kommentar ansehen
28.09.2011 06:25 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
man hört immer nur berlusconi wird angeklagt, aber nie über die3 ausgänge der prozesse. liegt eventuell die begründung darin, dass die prozesse einfach eingestellt werden? der herr saubermann, mafiosi und betrüger ist wohl unantastbar.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?