27.09.11 20:49 Uhr
 101
 

NBA: Ehemaliger Spieler Javaris Crittenton unter Mordverdacht

Ex-NBA-Star Javaris Crittenton wurde von zwei Zeugen offenbar schwer belastet. Eine Frau und ein Mann haben den ehemaligen Basketballer bei der Tat in Atlanta beobachtet.

Crittenton soll im August in Atlanta aus dem Auto heraus eine vierfache Mutter erschossen haben, so die Anklage. Crittenton streitet die Tat ab.

Anfang 2011 wurde der Spieler für 38 Spiel gesperrt, weil er in der Umkleidekabine eine Schusswaffe dabei hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spieler, NBA, Tat, Mordverdacht, Atlanta
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2011 06:37 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seit wann solche drastischen sanktionen, wenn er eine waffe mit sich trägt? man kann nur hoffen, dass sich die zeugen nicht täuschen.

wenn er es gewesen war, dann sollte er mit dem tode bestraft werden. er hat 4 kindern die mutter weggenommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?