27.09.11 18:27 Uhr
 215
 

Fußball: DFB verhängt Platzverweis für pöbelnde Internetradio-Kommentatoren

Die Fans des Fußballvereins Borussia Dortmund können die Spiele auch im Internetradio verfolgen. Am vierten Spieltag sind die Kommentatoren jedoch übers Ziel hinausgeschossen und beschimpften den Schiedsrichter unter anderem als "Korinthenkacker".

Dem Deutschen Fußball-Bund ging das eindeutig zu weit und sie bestraften die Kommentatoren Boris Rupert und Norbert Dickel zu Geldstrafen und Platzverweisen.

Boris Rupert ist auch Stadionsprecher in Dortmund und darf zwei Spiele lang nicht ins Stadion. Er zeigt sich inzwischen reuig: "Solche Worte (...) darf man vielleicht auf der Tribüne denken oder zu seinem Nebenmann sagen, allerdings sollte man sie nicht ins Mikro schreien".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DFB, Platzverweis, Internetradio, Kommentator
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN