27.09.11 18:19 Uhr
 120
 

Schüsse auf Rola El-Halabi: Der angeklagte Stiefvater schildert Tathergang

Sechs Monate ist es her, dass der eigene Stiefvater die Profi-Boxerin Rola El-Halabi vor einer Boxveranstaltung in Berlin niederschoss. Längst hat er vor Gericht die Tat gestanden, nun sagt er aus und schildert, was ihn zu dieser Tat getrieben hatte.

Er hätte mit seiner Stieftochter, die ihm kurz zuvor das Management entzogen hatte, nur reden wollen, gab der 44-Jährige an. Doch die Sicherheitsleute hätten ihn nicht zu ihr gelassen. Das habe ihn erniedrigt und gedemütigt, also zog er die Waffe aus dem Hosenbund und feuerte in die Decke.

Dann sei er in die Kabine der Boxerin gestürmt. Er hätte sich bedroht gefühlt und ihr in die ausgestreckte Hand und zwischen die Beine geschossen. Er habe sich danach umbringen wollen, doch seine Tochter hätte ihn davon abgehalten. Es tue ihm furchtbar Leid, er sei nicht mehr er selbst gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aussage, Delikt, Stiefvater, Rola El-Halabi
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2011 18:19 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Auslöser soll, laut Staatsanwalt, auch die Beziehung des Opfers zu einem verheirateten Mann sein.
Dazu würde passen, dass er ihr zwischen die Beine geschossen hat.
Kommentar ansehen
28.09.2011 07:32 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hoffentlich bekommt er genug zeit, um über seine tat nachzudenken. der boxerin in ihr werkzeug zu schießen ist äußerst unverschämt. und um das verhältnis der stiegtochter, die 26 jahre alt ist, braucht er sich nicht einzumischen. aber, bitte mir keine rssistische äußerungen hinein interpretieren, der name verrät, wie solche leute mit frauen und ihrer wwertigkeit umgehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?