27.09.11 15:15 Uhr
 119
 

Elektroautos: Deutschland ist aktuell der größte Markt in Europa

Kurios erscheint eine neuen Studie, nach welcher Deutschland derzeit der größte Markt in Europa für Elektroautos ist.

Laut dem Marktforscher JATO Dynamics allerdings ist Deutschland tatsächlich vorn, konnten hierzulande doch im ersten Halbjahr 2011 immerhin 1.020 Elektroautos abgesetzt werden.

In Österreich und Norwegen wurden je 850 E-Autos verkauft, in Großbritannien 599, in Schweden 470, in Spanien nur 122 trotz über 6.000 Euro Prämie. Am wenigsten scheint allerdings das Elektroauto in Dänemark beliebt, wo trotz Prämien von über 20.000 Euro nur 283 Modelle abgesetzt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Europa, Markt, Elektroauto, Zulassung
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uber-Fahrer rastet aus, als er zufällig Uber-Chef fährt: "Bin pleite deinetwegen"
Unerlaubte Telefonwerbung nimmt weiter zu
Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2011 15:15 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich ganz interessant, etliche europäische Länder zahlen richtig dicke Prämien und Deutschland - wo es keinen Cent Zuschuss gibt - werden am meisten Elektroautos abgesetzt. Bin gespannt wie sich Modelle wie der Ampera entwickeln...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016
Ermittlungen gegen AfD-Politiker Björn Höcke wegen Volksverhetzung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?