27.09.11 14:25 Uhr
 180
 

Botnetze: Initiative in den USA soll Verbreitung stoppen

Eine Initiative in der USA, ausgehend von den ISP (Internet Service Provider), will es sich zur Aufgabe machen, in den Kampf gegen die Ausbreitung von Botnetzen zu ziehen, da sie praktisch an der direkten Quelle sitzen.

Nun sollen Unternehmen anhand eines Ausschreibens der DTC und DHS bestimmen, welche Software am besten für die Aufdeckung von Botnetzen und deren Bekämpfung geeignet ist. Betrieben werden soll das Projekt entweder von Behörden oder Sicherheitsfirmen.

Ziel ist es dem Anwender genaue Informationen zu geben, wie er sich von dem Botnetz-Agent entledigen kann bzw. sich davor schützt, dass er erneut befallen wird. Da sich das Projekt noch in der Anfangsphase befindet, werden Experten um Kommentare gebeten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Software, Initiative, Verbreitung, Botnetz
Quelle: business.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2011 14:25 Uhr von Trikoflex
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Viele Botnetze sind heutzutage noch völlig unentdeckt und daher auch schwierig überhaupt gefunden zu werden. Gerade dann sind solche Initiativen rentabel, wenn sie sich explizit mit diesem Thema auseinander setzen. Hoffe nur, dass das nicht wieder ein Schuss in den Ofen wird und sinnlos Steuergelder verschwendet werden..
Kommentar ansehen
27.09.2011 14:36 Uhr von Ned_Flanders
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
die sollen sich mal besser um die Bootsnetze kümmern, die überall in den Weltmeeren rumschwimmen.
Da verfangen sich nämlich noch allerhand Meeresbewohner drin und das ist viel schlimmer...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?