27.09.11 13:13 Uhr
 7.985
 

Pakistan: Achtklässlerin wegen Buchstabendreher der Blasphemie verdächtigt

Bei einem Schultest passierte einer pakistanischen Schülerin ein Missgeschick, sie verdrehte zwei Buchstaben und statt "naat" schrieb sie "laanat".

Die Achtklässlerin schrieb also "Fluch" statt "Hymne" und obwohl sie sich offensichtlich verschrieben hatte, wurde sie nun von der Schule verwiesen.

Dem Mädchen wurde Blasphemie unterstellt, denn dies sei ein "schwerwiegender" Fall von Gotteslästerung, so islamische Gelehrte. Blasphemie kann in Pakistan sogar zur Todesstrafe führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Pakistan, Fehler, Blasphemie
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2011 13:20 Uhr von SClause
 
+125 | -8
 
ANZEIGEN
Recht so: Das dumme Gör wird sich nie wieder Verschreiben. Wenn Sie Glück hat wird sie gesteinigt, damit Sie nie mehr wieder irgendwelche Fehler machen kann in ihrem erbärmlichen gotteslästerlichen Leben.

/ironie off
/traurigkeit ein
Kommentar ansehen
27.09.2011 13:41 Uhr von Bibaa
 
+79 | -2
 
ANZEIGEN
die spinnen, die sandmenschen
Kommentar ansehen
27.09.2011 13:45 Uhr von Trikoflex
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
Und dann wird sich gewundert warum Pakistan immer wieder ins schlechte Licht gerückt wird. Wie kann es angehen, dass -obwohl offensichtlich - dem Mädchen ein kleiner Fehler unterlaufen ist, sie mit dermaßen Sanktionen rechnen muss?

Ich werde diese mittelalterlichen Kulturen und Religionen nie begreifen..

Ich find´s eher als Armutszeugnis für Pakistan, wenn man sogar zur Todesstrafe bei solchen vergehen greift..

Das muss man sich einfach mal auf der Zunge zergehen lassen und sich an den Kopf greifen, ob sowas noch gerecht und als normal abgestempelt werden darf..

Aber wie gesagt sind es andere Kulturen. Kulturen, mit welchen wir nie aufgewachsen sind und vielleicht fehlt uns daher das nötige Verständnis. Trotzdem tut mir das Mädchen immens Leid :(

Wieder ein weiteres Individuum, welches vielleicht keine Bildung genießen darf..
Kommentar ansehen
27.09.2011 13:51 Uhr von supermeier
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Blasphemie kann in Pakistan: sogar zur Todesstrafe führen.

Was wohl weniger mit Pakistan als mehr mit der dort vorherrschenden Unsinnigkeitlehre zu tun hat, welche immer es auch sein mag.
Kommentar ansehen
27.09.2011 14:01 Uhr von dumm78
 
+41 | -5
 
ANZEIGEN
die lustige welt der religion
Kommentar ansehen
27.09.2011 14:16 Uhr von ziczac007
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
es ist: ein Mädchen!!! ich bin mir sicher bei einem Jungen hätte man das als absoluten Schreibfehler wegen Sauklaue durchgehen lassen.

*Kopfschüttel*

PS.: wie gut, das ich NICHT glaube!
Kommentar ansehen
27.09.2011 14:23 Uhr von Noseman
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Auch bei uns: ist Blasphemie noch strafbar. § 166 StGB; bis zu drei Jahren Haft. Allerdings nur, wenn es den öffentlichen Frieden stört.

Der bekannte Religionskritiker Michael Schmidt-Salomon wurde hier belangt. Anlässlich seines Musicals "Das Maria-Syndrom" hatte er Drohungen erhalten.

Na, und das ist ja ein eindeutiges Indiz, wenn er schon Drohungen kriegt, dann stört sein Stück den öffentlichen Frieden offensichtlich auch [/Zyn].



Nicht nur die Pakistanis sind längst nicht im 21. Jahrhundert angekommen.
Kommentar ansehen
27.09.2011 14:25 Uhr von CrazyWolf1981
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
So is das halt: in dieser Religion. Traurig. Das ist aber überall da so, wo die Religion Gesetz ist. Zum Glück sind wir aus dem Mittelalter schon raus. Die Meisten von uns zumindest.
Kommentar ansehen
27.09.2011 14:37 Uhr von Stahlfalke
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@ziczac007 nein, egal ob junge oder mädchen - auch nur bei verdacht auf ketzerei versteht die religion des friedens keinen spaß.

@Trikoflex das hat rein gar nichts mit kultur zu tun, eher mit einer kulturzersetzenden,aggressiven und faschistischen sekte die mit militärischer gewalt alle hochkulturen des orients islamisiert hat.

das was der nahe osten also drigend braucht ist eine eigene renaissance wie sie auch europa hatte um sich vom christlichen joch zu lösen.
Kommentar ansehen
27.09.2011 14:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
solche muschis: http://www.youtube.com/...

wie sie pussys immer gleich zum heulen anfangen wegen blasphemie
Kommentar ansehen
27.09.2011 15:11 Uhr von Wurstachim
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
meine fresse: kann man da nicht einfach mal nen bombe hinwerfen und das ganze ungeziefer vernichten
Kommentar ansehen
27.09.2011 15:15 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Das sind einfach nur grenzenlos stupide Barbaren...
Kommentar ansehen
27.09.2011 15:26 Uhr von msh1n0
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Je mehr News ich lese, desto mehr glaube ich, dass sich in den letzten paar hundert Jahren bei denen einfach nichts mehr getan hat...
Kommentar ansehen
27.09.2011 16:06 Uhr von DarkBluesky
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wundert mich das: Sie noch lebt. Die hätten sie Steinigen müssen, Kreuzigen und dann die Familie ausweisen (Ironie off) Also welches Land so weit hinter der Zivilisation ist und keine Fehler duldet. Wenn ein Kind einen Fehler macht ohne zu wissen was es bedeutet, in Deutschland ist das auch so, aber hier wird es durchgestrichen und Fehler angezeigt und gut ist. Wenn wir alle Schüler die dieses Böse Wort benutzen, steinigen würden wären die Ausländer die Ersten die Erschossen werden müssten.
Kommentar ansehen
27.09.2011 16:11 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ msh1n0: "desto mehr glaube ich, dass sich in den letzten paar hundert Jahren bei denen einfach nichts mehr getan hat..."

In den nächsten Jahrhunderten wird sich bei denen auch nichts tun, sie treten immer auf der Stelle...
Kommentar ansehen
27.09.2011 16:23 Uhr von Floppy77
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@msh1n0: "desto mehr glaube ich, dass sich in den letzten paar hundert Jahren bei denen einfach nichts mehr getan hat... "

Irgendwann in den letzten paar hundert Jahren sind sie zur Atommacht geworden. Es sind keineswegs alles dumme Leute, sie setzen ihre Energie nur nicht Lohnenswert ein und der Rest wird von der Religion versaubeutelt.
Kommentar ansehen
27.09.2011 16:34 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was sich alles "gelehrt" nennen darf.
Kommentar ansehen
27.09.2011 16:46 Uhr von Odysseus999
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@Wurstachim: An Deiner Stelle wäre ich sehr vorsichtig.
Du überspannst den Bogen ganz deutlich.

Jeder Mensch hat ja eine gewisse Narrenfreiheit im Leben,
aber ab einem Alter von 30 ist es damit vorbei.

Ich hoffe, Du bekommst schon bald Deine gerechte Strafe!

[ nachträglich editiert von Odysseus999 ]
Kommentar ansehen
27.09.2011 17:12 Uhr von GhostOfZara
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
und: genau deswegen halte ich nichts von religionen! sie geben menschen das "recht" im namen irgendeines "gottes" schreckliche dinge zu tun und sich dabei auch noch im recht zu fühlen! -.-
Kommentar ansehen
27.09.2011 18:25 Uhr von bilddirmeinemeinung
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
warum gibt es keine: Terroristen die in namen des westens anschläge in islamischen ländern durchführt bin zwar generell gegen Terror aber die haben es verdient
Kommentar ansehen
27.09.2011 18:30 Uhr von dommen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir schon vorstellen, wie das ablief. Die Lehrerin sah ihre Chance, sich bei den Stammesältesten Ansehen zu verschaffen und spekulierte, dem Tiere gleich, auf eine Belohnung. Die Stammesältesten ihrerseits handelten reflexartig, ebenfalls dem Tiere gleich. Dieser religiöse Abfall, diese wertlosen Individuen, sie können gar nicht anders. Alles was sich ihrer Religion entgegenstellt führt diesen Bastarden vor Augen, dass sie sich mit ihrem Glauben in ein Konstrukt verrannt haben, und sie damit allein sind. Der Gewaltakt als Gegenpol, aber das kennt man ja auch von fundamentalistischen Christen. Am liebsten würde ich jetzt noch konstatieren, dass es für alle Beteiligten das beste wäre, wenn man sie einfach erschiessen würde, aber das ginge mir dann doch zu weit...
Kommentar ansehen
27.09.2011 19:00 Uhr von kirkpatrik
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Biba: Nicht nur die Sandmenschen, alle extrem Gläubigen...



Vermutlich werde ich nun wieder gesperrt...



;o)

[ nachträglich editiert von kirkpatrik ]
Kommentar ansehen
28.09.2011 01:47 Uhr von jschling
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
zumindest wirkts, wenn ich die Kommentare lese :-(: unglaublich wieviele verblödete Leute bei so ner "emotionalen News" ihr Hirn abschalten und den Rotz hier ohne zu zögern glauben
aber was so erfolgreich "ein Land nördlicher" funktioniert... und ist doch alles das gleiche Pack da unten, die tun sich alle nichts :-((

mal gucken was als Nächstes kommt, das wird da von Tag zu Tag schlimmer - ihr werd es sehen
aber wir werden das Mädchen schon retten, auch wenns >10 Jahre dauern sollte, das können wir so nicht akzeptieren, da muss bald was passieren und wenn ich die Kommentare so lese werden sich genug Freiwillige dafür finden
Kommentar ansehen
28.09.2011 12:16 Uhr von jonnyswiss2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde mal sagen dass der Islam die Sharia abschaffen sollte, damit die dümmsten auch ein bisschen Vernunft bekommen [ironie off]
Kommentar ansehen
28.09.2011 13:01 Uhr von Monika3
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Überprüft man: die Notwendigkeit einer Religion anzugehören auf pro und contra, kommt immer contra raus. Religionen führen zu Kriegen, zu Mord und Gewalt, zu Menschenunterdrückung, zur Verfolgung von Minderheiten usw. Was gibt einem Religion außer Versprechungen die noch nie überprüft werden konnten, da sie nur aus Angstmacherei und "der Glaube" ist alles beruhen.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?