27.09.11 12:41 Uhr
 359
 

Anwälte behaupten: Michael Jackson war bei Tour-Ankündigung komplett betrunken

Der Prozess gegen den Arzt von Michael Jackson hat begonnen und seine Anwälte begannen mit einer Behauptung für ihre Verteidigung: Michael Jackson sei bei der Ankündigung für seine "This is it"-Tour komplett betrunken gewesen.

Die damalige Pressekonferenz konnte erst eine halbe Stunde zu spät beginnen, weil der Sänger backstage in Ohnmacht gefallen sei. Damit wollten die Anwälte beweisen, dass Jackson schon lange von dem Mittel Proforol abhängig war.

Die Richter ließen dieses Argument jedoch nicht zu, denn der Vorfall ereignete sich bereits Monate vor Jacksons Tod. Dr. Murray soll für den Tod des Popstars verantwortlich sein, weil er ihm zu viel Proforol verabreicht haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Michael Jackson, Tour, Ankündigung
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Forbes-Liste: Michael Jackson ist erneut der Topverdiener unter den toten Stars
Angebliches Opfer spricht von Kindersex-Falle auf Michael Jacksons Ranch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2011 14:18 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die bezahlten Zuschauer waren trunken von ihm. Und er war eben schon vorher trunken von seiner Tour.
Kommentar ansehen
27.09.2011 22:15 Uhr von guelcki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Proforol? Das heißt Propofol.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Forbes-Liste: Michael Jackson ist erneut der Topverdiener unter den toten Stars
Angebliches Opfer spricht von Kindersex-Falle auf Michael Jacksons Ranch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?