26.09.11 21:14 Uhr
 8.565
 

Internet-Verbot: CDU bastelt offenbar an neuem Gesetz für Filesharer (Update)

Wer im Internet Urheberrechte verletzt, könnte schon bald aus dem Internet "ausgesperrt" werden. Dies jedenfalls fordert CDU-Rechtsexperte Siegfried Kauder. Ein Gesetzentwurf soll bereits in zwei Monaten fertiggestellt sein (ShortNews berichtete). In Frankreich ist ein solcher Paragraph bereits Realität.

Wie es heißt, soll sich das Strafmaß an französische Vorgaben orientieren. Dort wird Filesharern nach der dritten Urheberrecht-Verletzung der Web-Zugang gesperrt. Beim Strafmaß, so Kauder, könne man "mit einigen Wochen anfangen".

Kritiker des Gesetzesvorhabens bemängeln, dass der freie Zugang zu Internet-Informationen mittlerweile ein Grundrecht darstelle. Zudem würde ggf. die gesamte Familie in Mithaftung genommen.Kauder argumentiert, diese Sanktion komme für Betroffene billiger als Abmahnungen der Musik- und Filmindustrie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, CDU, Verbot, Gesetz, Filesharer
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2011 21:23 Uhr von Rechthaberei
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Also die Filmindustrie wird sich bestimmt freuen: wenn für ihre Verarschungen, Verdrehungen und Selbstverherrlichungen weiterhin zusätzlich Geld bezahlt wird.



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
26.09.2011 21:30 Uhr von Pils28
 
+69 | -0
 
ANZEIGEN
Für privatrechtliche Interessen solch: massive Einschnitte fordert, gehört schlicht entlassen und vergessen.
Kommentar ansehen
26.09.2011 21:42 Uhr von 4thelement
 
+51 | -1
 
ANZEIGEN
Oh wieder ne Sack Reis Politik aktion Umts Modem , Handy Karte mit Inet Flat rein .... Downloaden bis der Arzt kommt ( kostet denn glaub ich soviel wie ne neue CD im Kaufhaus ) ! Neuer Monat neue Karte - Ja liebe CDU mit solchen Storys punktet ihr besonders bei eurer neuen Zielgruppe -> den Jungen Menschen .... LoooooooL
Kommentar ansehen
26.09.2011 21:44 Uhr von Akaste
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
Okey, bis jetzt war ich der Meinung, die sind alle verblendet, doch mitlerweile weiß ich dass die total VERBLÖDET sind. Wie kann man nur offenen Auges so ins Messer rennen, scheinbar lebt es sich mit dem Selbstbetrug besser, dass der Piratenerfolg einfach nur Prostest gewesen sein soll. Ich sehs schon kommen:

Piratenpartei hat alleinige Mehrheit im Bundestag und stellt den Kanzler
CDU-Stellungnahme: nicht so schlimm alles nur Prostestwähler, wir halten unsern Kurs bei.

(achja, das Beispiel ist übertrieben dargestellt, nicht dass da jetzt wieder dämliche Sprüche kommen von Leuten die das nichtverstehen)^^
Kommentar ansehen
26.09.2011 21:53 Uhr von kr3
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Na klasse: Gleich die nächste Partei mit der es bergab geht. Schön mal locker den Wagen gegen die Wand fahren.
Die sollten sich mal lieber um anständige Lösungen bemühen.
Kommentar ansehen
26.09.2011 21:53 Uhr von Gringo75
 
+43 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm: Wieviel Jahre Internetsperre hat denn eigentlich unser Abschreibkönig vom Dienst (Karl-Theodor zu Guttenberg) bekommen?
Kommentar ansehen
26.09.2011 21:57 Uhr von Philippba
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Die CDU soll sich: lieber um Lösungen für die Krise kümmern anstatt sich um solche Dinge zu kümmern. Liebe CDU, wie wäre es mit einer mit einen Ausstieg aus den EUR. Das ist ein wichtiges Thema.

P.S. Ich habe ich früher gewählt, nun ist damit vorbei!
Kommentar ansehen
26.09.2011 22:16 Uhr von Alice_undergrounD
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
und als nächstes lässt er bücher verbrennen! wehret den anfängen!
Kommentar ansehen
26.09.2011 22:24 Uhr von TKRoth
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie? Soll das funktionieren? Beim DSL-Anschluss kann ich es mir ja noch vorstellen. Aber was ist mit (PrePaid)-Smartpones oder (PrePaid)-SurfSticks? Ach ja. Die werden dann verboten.
Kommentar ansehen
26.09.2011 22:37 Uhr von mia_w
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Müsste der Titel: nicht......gegen Filesharer lauten?
Wieder einmal beweist die Politik ihre Inkompetenz in Sachen Internet. Nur Stückwerk ohne Plan. Weil sie es einfach nicht versteht, mit dem Medium richtig umzugehen und sich der Sache zu nähern um in Zukunft vernünftige Lösungen zu finden.
Zensur geistert durchs Land. Und wenn sich nicht die entsprechende Anzahl und der richtige Personenkreis dagegen wehren, wird es ernst. Sehr ernst.
Kommentar ansehen
26.09.2011 22:46 Uhr von w0rkaholic
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Logisch und konsequent! Wer in den Laden geht und CDs klaut und anschließend mit dem Auto nach Hause fährt, muss ja auch den Führerschein abgegeben. Wenn man jemanden per Telefon stalkt, darf man nie wieder telefonieren. Schwarzseher dürfen nie wieder ein TV-Gerät besitzen und auch nicht beim Nachbarn mitschauen. Schwarzfahrer dürfen auch nie wieder die Bahn betreten, egal ob mit oder ohne Karte. Einmal betrunken etwas falsch gemacht und man darf nie wieder Alkohol kaufen geschweige denn konsumieren. Einmal zuviele Zigaretten aus dem Urlaub mitgebracht - Rauchverbot für immer! Steuern hinterzogen? Dann gibt´s überhaupt kein netto mehr für Dich, ab sofort wird alles einbehalten!

Wenn schon, denn schon!
Kommentar ansehen
26.09.2011 22:49 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
solche Ideen: findet selbst Hu Jintao übertrieben.....

wenn die CDU Fuzis so weitermachen lacht uns bald selbst China und der Iran aus... <.<
Kommentar ansehen
26.09.2011 22:59 Uhr von Dreamwalker
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, nee is klar liebe CDU: Wie wärs mit nem Strassenverbot für Fussgänger die auf dem Radweg laufen ? Die dürfen dann auch nimmer auf den Gehwegen laufen... Nee,nee,nee
Kommentar ansehen
26.09.2011 23:00 Uhr von Mordo
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der Belgarath: "Kauders Inkompetenz wird offensichtlich nur noch von seiner Impertinenz übertroffen!"

===

Wie wäre es mit "verbale Inkontinenz"? In Anlehnung an Georg Schramm:

"Interessensverbände machen die Politik. Die ziehen die Fäden, an denen politische Hampelmänner hängen, die uns auf der Bühne der Berliner Puppenkiste Demokratie vorspielen dürfen. Diese Politfiguren dürfen dann in den öffentlich-rechtlichen Bedürfnisanstalten bei den Klofrauen Christiansen und Illner ihre Sprechblasen entleeren. Und wenn bei der intellektuellen Notdurft noch was nachtröpfelt, dann können sie sich bei Beckmann und Kerner an der emotionalen Pi**rinne unter das Volk mischen."

SCNR

[ nachträglich editiert von Mordo ]
Kommentar ansehen
26.09.2011 23:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn es keiner gerne hört Musik und Filme sind rein kommerzielle Marktprodukte und nicht etwa Kunst oder Kultur. Bei kopierter Software hat man noch im Hinterkopf, dass man dafür hätte zahlen müssen, redet sich aber damit heraus, dass man diese ohnehin nicht gekauft hätte. Aber die Anwälte zählen immer die "Uploads".
Bei Napster kostet eine Flatrate für unendliche Downloads 10.- Euro im Monat.

Vorschlag:
Macht doch bitte eine "Kulturflatrate" für ein paar Mäuse (vielleicht in Höhe der GEZ) und gebt alles frei. Je nach Musik und oder Film im Preis relativiert - und gut ist. Schmeisst dafür die GEZ raus !!!
Kommentar ansehen
26.09.2011 23:08 Uhr von U.R.Wankers
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Kauder hat gearade einen neuen Geldkoffer bekommen: daher der blinde Aktionismus....


http://isarmatrose.files.wordpress.com/...

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
26.09.2011 23:45 Uhr von Marco Werner
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Billiger als Abmahnungen ? Inzwischen sind Abmahnungen ein fester Bestandteil der Gewinnkalkulation eines Werkes. Ich möchte bezweifeln,daß die Musik- und Filmindustrie sich da die Butter vom Brot nehmen lassen wird und zugunsten einer Gesetzesänderung auf diese Einnahmen verzichtet. Sprich: selbst wenn eine solche Gesetzesänderung durchkommt,werden die nicht aufhören, abzumahnen.

Aber wenn ich mir so anschaue,was in der letzten Monaten und Jahren in Musik- und Filmindustrie verbrochen wurde,dann müssen sich diese Herrschaften nicht wundern,daß keiner mehr ihren Mist kauft. Zur Zeit scheint jedes 2. "neue" Lied ein Cover zu sein...und die Filmindustrie hält sich auch nur noch mit Remakes und vorhersehbaren Stories über Wasser.
Kommentar ansehen
27.09.2011 00:01 Uhr von verni
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das geil: wir stehen momentan vor einem absoluten Kollaps der Finanzsysteme...Griechenland ist am Rande zum Abgrund, die Bürger spielen nicht mehr mit, der Euro ist im Eimer...Spanien und co reihen sich in die Schlange des Absturzes ein. Einige Politiker nehmen sogar sätze wie "kriegerische Auseinandersetzungen auch in Europa möglich" in den Mund......zeitgleich drucken die Amis mehr und mehr Geld so schlimm wie noch niemals zuvor und einige Banken sind ebenso nicht mehr haltbar und beginnen stark zuwackeln....

In den MEdien und co. ist davon fast nichts zu hören, vor allem nicht wie ernst es tatsächlich ist....stattdessen kümmern sich die CDU Affen und die anderen Verbrecher die uns das alles eingebrockt haben, mit Internetsperren und Co.

Möge man all diese Gestalten am Abrechnungstag der hoffentlich kommt, an den Haaren aus dem Bundestag ziehen, verurteilen und zur Rechenschaft ziehen.
Kommentar ansehen
27.09.2011 00:15 Uhr von gurrad
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das Gelump wird hier in Berlin: gleich höchst öffentlich angezündet!!
Berlin ist NICHT die Hauptstadt von irgendetwas!!

Das ist BONN!
Bundeshauptstadt Ohne Nennenswertes Nachtleben.
Der letzte Dreck in Deutschland.

Eine 7-Billionen-Schlampe wie das Merkt-Nix bringen wir hier ohne Probleme in die Spree..Persönliche Begleiter sind da gleich mit wech..Tut mir sehr leid.
Wer sich für so etwas interessiert und versucht, Geld zu verdienen...hat halt Pech..Schwimmen müßt ihr nicht mehr können , das blubbst nur noch..
Wer sich für so etwas negativ Verschissenes stark macht, hat eben auch verloren..!!
Wir Berliner kennen eben unsere Flüsse und haben keine Probleme mit Schwimmübungen des Westdeutschen Gesocks darin..
Kommentar ansehen
27.09.2011 00:21 Uhr von gurrad
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Merkel ist es gelungen DE in eine: Abhängigkeit von 7 Billionen zu bringen..
Derartige Schulden hat noch niemals ein anderer Bundeskanzler seit 40 Jahren hin bekommen..Nicht mal ihr damaliger Protektor Kohl..
DAS will was heißen!!
Seit Mittwoch letzter Woche hängt bei mir der ganze Vorgang im Fenster..ausgedruckt!...Ca. 100 Leute wollten von mir die IPs und den Ausdruck bis jetzt haben !!
Kommentar ansehen
27.09.2011 00:58 Uhr von bluer75
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...Kauder....welsch kann er haben sein scheiß Internet und das Mobil Telefon gleich mit dazu, wir machen uns viel zu sehr Abhängig von diesem Mist und wundern uns dann wie leicht wir es diesen Schnüfflern aller Coleur machen in unserem Privatleben rumzuschnüffeln.
Übrigens.......jegliche Veröffentlichung der Künstler, Musik oder Filme ist allgemeingut aller Menschen hier auf diesem Planeten und sollte jedem FREI zugänglich sein.
Wenn dieser Rechteinhaber das nicht will, soll er seinen Scheiß behalten und schon gibt es keinen Zank und Streit und absolut keine Abzockerrei mehr.......

achjaaa welch schöner Traum von einer perfekten Welt.
Kommentar ansehen
27.09.2011 01:37 Uhr von Petaa
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
klar doch: Im Zeitalter von Prepaid UMTS Karten das Internet für eine Person abschalten.... Mal abgesehen von dieser bodenlosen Inkompetenz ist es erschreckend auf was für Ideen diese Leute kommen.

Als wenn sie nicht wirklich wichtigere Probleme zu lösen hätten!
Kommentar ansehen
27.09.2011 05:00 Uhr von z3us-TM
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Kauder ! du weisst mal nix !

du weisst nicht mal ob du in 2 wochen noch MdB bist.
das weiss nicht mal die Merkel !

Danke, du machst alles um die black / Yellow bande dahin zu treiben wo sie hingehört.

eben neben die grauen panther und etc.

Eurobonds ?

Kauder.. du musst bald echt "ARBEITEN GEHEN "

du wicht..
Kommentar ansehen
27.09.2011 05:04 Uhr von z3us-TM
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
leute: schreibt den vogel niemals an !


alles was er an msg. bekommt.. pos. oder neg.

das sind für diese bande stimmen !

so werten die das !

gebt eure stimme ab !

JA !!!
Kommentar ansehen
27.09.2011 06:44 Uhr von Trueman80
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
es ist mir sowieso ein Rätsel, wie sich SPD und CDU immer und immer wieder die Klinke in die Hand geben. Es scheint sich einfach nichts zu ändern. Denn so sicher wie nach dem Herbst der Winter kommt, so sicher scheint die Masse blind den altbekannten Mustern zu folgen.

Ich erlebe das schon zu lange, als das ich noch Hoffnung hätte, das sich grundlegend was in den Köpfen der Menschen ändert.

Es freut mich immer wieder zu lesen, das es im Internet vereinzelt Stimmen gibt, die verstanden haben, das wir so nicht weiter machen können. Aber ändern wird das leider wenig...

Also auf zur nächsten Wahl und rein in die nächste Enttäuschung. Auf das es ewig so weiter geht.

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?