26.09.11 17:38 Uhr
 3.779
 

Ferrari Enzo XX Evolution: Unfall mit Millionen Euro schwerem Supersportwagen

Erst ein paar Tage ist es her, da versenkte ein Kanadier seinen einzigartigen und von einem deutschen Tuner aufgebauten Supersportwagen im Atlantik.

Nun schickt der Millionär seinen 860 PS starken Ferrari-Umbau kurzerhand per Flugzeug zum deutschen Tuner zurück, um ihn reparieren zu lassen.

Der über eine Millionen Euro teure Umbau war bei einer Rallye von der Straße abgekommen und ins Meer gerutscht. Er hat einen 6,3 Liter großen V12 unter der Haube und schafft mehr als 390 km/h Höchstgeschwindigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Unfall, Ferrari, Supersportwagen, Enzo
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2011 18:51 Uhr von DarkBluesky
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Super: und wieder kriegt der Tuner ne gute Stange Geld, ich hoffe es wird im eine Lehre sein, damit ne Rally zu fahren. Die haben ja meist soviel Geld die merken es nicht, das ist wie bei Otto Normal Bürger Tanken.
Kommentar ansehen
26.09.2011 18:56 Uhr von Boon
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
ist das Problem?. Mehr Geld, größere Spielsachen.. Jeder der meint er würde, wenn er "reich" wäre, nicht so etwas ähnliches tun, der lügt.

Ist ja seine Sache was er damit macht und was es kostet. Ich finds gut, dass er das Auto reparieren lässt, wär ja schade drum.

Achja zu deime Verlgeich DarkBluesky - ich merk es langsam wenn ich tanke ;)
Kommentar ansehen
26.09.2011 19:15 Uhr von iscariot
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.09.2011 19:22 Uhr von Staplerfahrer-Klaus
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Der war nichtmal zu schnell. Der kann einfach nicht Auto fahren.
Kommentar ansehen
27.09.2011 04:38 Uhr von Last_Judgement
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ iscariot: darf ich dich fragen, was du damit genau meinst?
Kommentar ansehen
27.09.2011 08:30 Uhr von alter.mann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Last_Judgement: "friede den hütten, krieg den palästen..."

das meint er..

;o)
Kommentar ansehen
27.09.2011 10:29 Uhr von Marlemann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Amerikaner und schnelle Autos :D ? Ich kannte vor vieeeeeelen Jahren mal einen Amerikaner, der das Glück hatte in Deutschland eine "Tour" mit dem damals neuen S-Klasse zu machen (Gewinnspiel), gefahren wurde dieser von einem Werksfahrer von Mercedes (die können ein bisschen fahren

Der Ami hätte bald geheult!

Ausländer sind solche Geschwindigkeiten wie sie bei uns üblich sind einfach nicht gewohnt, ich mein in welchem Land sonst gibt es Straßen ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen außer in Deutschland ?
Kommentar ansehen
27.09.2011 10:37 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Staplerfahrer-Klaus: Jo, dachte ich auch, und das Fahrwerk sieht mir auch suboptimal abgestimmt aus ^^

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?