26.09.11 14:55 Uhr
 239
 

New York soll grüner werden: Allerdings im Untergrund der Metropole

New York will mehr Parks, jedoch soll das neue Grün vor allem unterirdisch blühen. James Ramsey vom Architekturbüro RAAD planen in einem verfallenen U-Bahnschacht einen Park zu bauen.

Der futuristische Plan soll mit Spiegeln realisiert werden: "Wir kanalisieren das Sonnenlicht, so wie es schon die alten Ägypter bei ihren Grabanlagen taten, nur auf eine supermoderne Art", so Ramsey.

So können auch unterirdisch Pflanzen auf der nicht genutzten 8.000 Quadratmeter großen Anlage wachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, New York, Stadt, Projekt, Metropole, Untergrund
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?