26.09.11 13:10 Uhr
 480
 

Trotz Angela Merkel verliert Günther Jauch weiter dramatisch an Zuschauern

Günther Jauch hat mit seiner ARD-Talk-Show noch nicht bei den Zuschauern landen können. Seit seiner ersten Sendung schalten immer Weniger ein.

Trotz Bundeskanzlerin Angela Merkel als Talk-Gast sanken die Quoten dramatisch, 300.000 Zuschauer waren es weniger als in der Sendung zuvor.

Jauch kann jedoch immer noch von dem Zuschauerfluss profitieren, den ihm der "Tatort" zuvor bescherte. Hier blieben die meisten einfach dran.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angela Merkel, ARD, Quote, Günther Jauch, Talk
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohls Sohn gibt Angela Merkel Mitschuld am Tod seiner Mutter
Peugeot-Chef will bei Angela Merkel persönlich für Opel-Übernahme werben
Angela Merkel cancelt Termin mit Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2011 13:14 Uhr von kurdish-soldier
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht "Trotz", sondern " Wegen" Angela Merkel :D
Kommentar ansehen
26.09.2011 13:16 Uhr von Bayernpower71
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ach, jetzt weiß ich wieder was ich gestern: kucken wollte

http://www.ardmediathek.de/...
Kommentar ansehen
26.09.2011 17:36 Uhr von Floxxor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich verstehen, ich hab mal verschiedene Reden auf youtube angesehn, zwecks Vergleich mit Rhetorik und so....

Ich hab mir Hitler, Göbbels, Trittin, Castro angesehen...
Insgesamt 1-2 Stunden lang, dann 30 Sekunden Merkel und ich musste einfach abschalten, diese leeren, aber doch irgendwie aufgeplusterten Phrasen machen einen krank.

Edit: Der hatte immernoch 4,29 Mio. Zuschauer, kann also immernoch Schwankung sein imho.

[ nachträglich editiert von Floxxor ]
Kommentar ansehen
27.09.2011 12:48 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie viel Unterhaltungssendungen soll man denn auch noch gucken? ;-)
Kommentar ansehen
29.09.2011 11:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotz Angela Merkel: Ist ja ne recht merkwürdige Formulierung "Trotz Angela Merkel".
Diese Frau steht nicht gerade für ne hohe Quote.
Es gibt einfach zuviele sogenannter ´Talkshows´ in denen immer die selben Politiker immer die selben Sätze von sich geben. Keiner sagt die Wahrheit also will es auch keiner hören.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohls Sohn gibt Angela Merkel Mitschuld am Tod seiner Mutter
Peugeot-Chef will bei Angela Merkel persönlich für Opel-Übernahme werben
Angela Merkel cancelt Termin mit Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?