26.09.11 09:42 Uhr
 353
 

Jusos wollen Kanzlerkandidatur von Peer Steinbrück verhindern

Nach Ansicht des Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, Sascha Vogt, stehen die meisten Mitglieder seiner Organisation nicht hinter einer Kanzlerkandidatur von Peer Steinbrück. Dieser würde eine tiefe Spaltung der SPD verursachen.

"Peer Steinbrück verachtet die Partei und bezeichnet ihre Funktionäre gern als Heulsusen", so Vogt. Insgesamt gibt es im linken Flügel der SPD einen Widerstand gegen eine Kandidatur von Steinbrück.

Als die Kandidaten mit den größten Erfolgschancen gelten bisher Sigmar Gabriel, Peer Steinbrück und Frank-Walter Steinmeier. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel äußerte, dass er sich eine Kandidatur zutraue.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Peer Steinbrück, Kanzlerkandidat, Jusos
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2011 09:54 Uhr von Sir_Waynealot
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
SPD und ihre Kanzlerkandidaten

Sigmar Gabriel : Schaut ihn euch an, niemals lachnummer !!!
Frank-Walter Steinmeier : BND-Affäre
Peer Steinbrück : Bilderberger sagt wohl alles

[ nachträglich editiert von Sir_Waynealot ]
Kommentar ansehen
26.09.2011 10:39 Uhr von Urrn
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@sir_waynealot: "Peer Steinbrück : Bilderberger sagt wohl alles"

Pfff, ich wollte schon immer nen Flugscheibenkanzler haben