26.09.11 08:43 Uhr
 427
 

Wie in den 90ern: "What is Love"-Kult-Sänger Haddaway ist wieder da

Kult-Sänger Haddaway sorgte in den 90er Jahren mit dem Titel "What is Love" für einen der größten Hits.

Nach seinem gescheiterten Comeback im Jahre 2004 will er es offenbar erneut versuchen. Er performte auf Mallorca mit zwei attraktiven Frauen an seiner Seite und sang dabei seine alten Hits.

Was das Outfit betrifft, befand er sich dabei offenbar noch immer in den 90ern und machte den Anschein, als habe er sich mit den Jahren kaum verändert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Comeback, Mallorca, Kult
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln
Sängerin Lauryn Hill wird mit 41 Jahren Großmutter
"Pastewka"-Serie wird auf Amazon Prime fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2011 11:28 Uhr von BRECHRAIZ
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
schöne Vorstellung: aber es wäre einfach besser, wenn die 90´s mit ein Teil einer unvergesslichen Zeit bleiben!
Kommentar ansehen
26.09.2011 15:17 Uhr von mrshumway
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Brechraiz: Comeback... hmmm... er soll angeblich 120 Auftritte pro Jahr machen... Also ich seh jetzt den Auftritt in einem Hotel auf Malle, wo vielleicht mehr Aufmerksamkeit erzeugt wird, nicht als Comeback. Er sollte neue Titel machen. Dann, wenn er mit neuen Titel wieder zwei Echopreise und 28 Mio Plattenverkäufe macht, sehe ich das als echtes Comeback.

Seine Stimme finde ich nach wie vor richtig cool.
Kommentar ansehen
26.09.2011 21:45 Uhr von Registrator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.09.2011 11:59 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
für einen der größten Hits: Naja, es gab schon schöneres in den 90ern als ausgerechnet das Nervlied von Haddaway.
Warum er es wieder versucht ? Klar, kein Geld mehr.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?